Nachrichten Dies und das
Attendorn, 06. September 2019

Drei Tage volles Programm

Attendorner Stadtfest offiziell mit Fassanstich eröffnet

Mit dem Fassanstich haben Bürgermeister Christian Pospischil und Jens Selter von der Krombacher Brauerei am Freitag, 6. September, das Attendorner Stadtfest offiziell eröffnet.
Mit dem Fassanstich haben Bürgermeister Christian Pospischil und Jens Selter von der Krombacher Brauerei am Freitag, 6. September, das Attendorner Stadtfest offiziell eröffnet.
Foto: Sofia Isphording
Attendorn. Mit dem offiziellen Fassanstich hat Bürgermeister Christian Pospischil am Freitagabend, 6. September, das Attendorner Stadtfest eröffnet. Auch in diesem Jahr soll das vielfältige Unterhaltungsprogramm viele Besucher in die Hansestadt locken.

Auf dem Alten Markt begrüßte Christian Pospischil die zahlreichen Anwesenden zunächst mit einem Grußwort. Es biete sich eine Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten zum Feiern und Flanieren, begann der Bürgermeister. „Fürs Feiern sind wir Attendorner schließlich bekannt“. Bühnenprogramm
Des Weiteren stand die Band „Hörgerät“ als Opener auf der Bühne und sorgte für den Auftakt eines facettenreichen Programms.

Das Wochenende über stehen drei verschiedene Bühnen in der Innenstadt. So ist der Hauptakt am Samstag die Tribute Band „Alex im Westerland“, die ausschließlich Hits der beiden Punkrock Bands „Die Ärzte“ und „Die Toten Hosen“ spielt.

Ebenso bereichert auch der Einzelhandel, inklusive zweier Neueröffnungen, das Attendorner Stadtfest. Die Läden haben am Samstag länger für die Gäste geöffnet. 50. Jahrestag Der Bürgermeister wies außerdem auf eine zusätzliche Feierlichkeit hin, denn in diesem Jahr feiert die Hansestadt den 50. Jahrestag der kommunalen Gebietsreform. So begrüßte Christian Pospischil einige Vertreter der Dörfer, die aufgrund der kommunalen Neugliederung seit 50 Jahren zur Stadt Attendorn gehören. Zuletzt wünschte der Bürgermeister den Besuchern unterhaltsame Stunden bei einer fröhlichen Party. „Ich hoffe, Sie sind dabei. Wir sehen uns!“, sagte er, bevor er gemeinsam mit Jens Selter von der Krombacher Brauerei das Stadtfest mit dem Fassanstich offiziell eröffnete.
Ein Artikel von Sofia Isphording

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Angelina Hanses - Auszubildende zur Industriekauffrau
Angelina Hanses
Auszubildende zur Industriekauffrau
Grosshaus-Azubis erneut auf Outdoor-Expeditionstour

 

Auch in diesem Jahr ging es für unsere neuen Auszubildenden wieder zum alljährlichen Azubi-Kickoff tief in den Wald.

Sie konnten unserem Ausbildungsmotto alle Ehre machen und gemeinsam auf „Expedition“ gehen...

#weiterlesen
Phillip Brune - Auszubildender Technischer Kaufmann
Phillip Brune
Auszubildender Technischer Kaufmann
Der Grundlehrgang - Ein Grundstein der Ausbildung

Hey Leute,

heute melde ich mich mal wieder. Ich habe vor wenigen Tagen unsere 9 neuen Auszubildenden der gewerblich-technischen Berufe auf der externen Lehrwerkstatt (LEWA) besucht. Diese 9 setzen sich zusammen aus 3 Maschinen- und Anlage...

#weiterlesen
Timo Arens - Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Timo Arens
Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Unsere Klassenfahrt nach München

Heute erzählen euch Katrin und Daniela (Auszubildende Industriekauffrauen) von ihrer Klassenfahrt nach München.

Los ging es mit der Klasse und zwei Lehrern via Zug am 04.09.2019 in den frühen Morgenstunden um 6:00...

#weiterlesen

Bildergalerie: Attendorner Stadtfest offiziell mit Fassanstich eröffnet