Nachrichten Dies und das
Attendorn, 26.10.2021

Menschen nicht „veganisieren“

Attendorner Kochabend mit veganen und vegetarischen Impulsen

Angela Klose hatte 13 Gäste eingeladen, um sich über bewusstes Essen auszutauschen. Es wurden mehrere Gerichte serviert, darunter auch vegane und vegetarische.
Angela Klose hatte 13 Gäste eingeladen, um sich über bewusstes Essen auszutauschen. Es wurden mehrere Gerichte serviert, darunter auch vegane und vegetarische.
privat
Attendorn. Klimaschutz fängt zu Hause an. Ob Photovoltaik, Begrünungen auf dem Dach oder diverse Energieeinsparungen im Haushalt. Für Angela Klose zählt darüber hinaus auch jeder Griff ins Regal: Nehme ich täglich billige Fleisch- und Milchprodukte aus der Massentierhaltung, die mit großem Tierleid verbunden sind oder wähle ich regionale (Bio)Produkte und öfter mal etwas rein Pflanzliches?

In einem Gespräch mit einer an Pflanzenkost interessierten Bekannten wurde eine Idee geboren: Angela Klose fragte im Freundes- und Bekanntenkreis nach, ob jemand Interesse an dieser Art der Ernährung hat. 13 Attendorner sagten spontan zu. Am Samstag, 23. Oktober, verbrachten sie einen geselligen, leckeren Abend bei Angela Klose, um einmal kulinarisch mit in die gesunde und vielfältige Pflanzenkost einzutauchen.

Alle, die an diesem Abend auf die Zutaten der teils gekauften Produkte schauten, waren erstaunt, wie lecker, proteinreich und fettarm viele Fleischersatzprodukte sind. Deutlich wurde in Gesprächen mit der Köchin und leidenschaftlichen Tierschützerin auch, wie schnell sich letztendlich gesundes veganes Essen zaubern lässt.

Ziel des Abends war nicht, die Gäste zu „veganisieren“. „Vegan bedeutet nicht unbedingt gesund und schlank. Man sollte schon genau hinschauen, ob man bei einer kompletten Ernährungsumstellung einen ausreichend hohen Eisenspiegel und genug Vitamin B 12 im Blut hat und bei Bedarf Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen muss“, ist sich die Lehrerin bewusst. Ihrer Ansicht nach ist auch dann schon ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung getan, wenn man ab und zu einmal auf Fleisch- und Milchprodukte verzichtet.

(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Lisa Willmes - Ausbildung: Verwaltungsfachangestellte
Lisa Willmes
Ausbildung: Verwaltungsfachangestellte
Es war wieder soweit! ?

Hallo zusammen, 😊

auch in diesem Jahr hattem wir Azubis wieder die Ehre den Haupteingang des Kreishauses herzurichten. 🎁🕯 

Mit schönen Kugeln, vielen Lichterketten und guter Laune haben wir den Weihnachtsbaum erfolgre...

#weiterlesen
Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Platz 1 für die beste Website zur Gewinnung von Auszubildenden!

Für unsere frisch gelaunchte Website ehrten uns Schüler*innen aus dem Sieger- und Sauerland mit dem „Ausbildungs-Frieder 2021“.

So freuen wir uns auf die Bestätigung, den Ansprüchen der Jugend gerecht zu sein.
#weiterlesen
Elias Hoffmann - Azubi Fachkraft für Lagerlogistik
Elias Hoffmann
Azubi Fachkraft für Lagerlogistik
Neue iPads für das 1. Lehrjahr

Am 30. November haben wir, die Azubis aus dem ersten Lehrjahr, nach erfolgreich absolvierter Probezeit, unsere Tablets erhalten. Damit soll die tägliche Arbeit, der E-Mail-Verkehr oder das Verfassen der wöchentlichen Ausbildungsnachweise an...

#weiterlesen

Bildergalerie: Attendorner Kochabend mit veganen und vegetarischen Impulsen