Nachrichten Dies und das
Attendorn, 15. Dezember 2017

Attendorner Institutionen bieten Abenteuerreise nach Schottland an

Attendorner Institutionen bieten Abenteuerreise nach Schottland an
Symbolfoto: Christine Schmidt
Attendorn. Der Christliche Verein Junger Menschen Attendorn bietet in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde Attendorn eine Trekkingfreizeit in Schottland für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren im kommenden Jahr an.

Die Tour auf dem malerischen Kintyre Way findet innerhalb der Sommerferien vom 15. bis  28. Juli 2018 statt und wird vom Betreuerteam um Max Brenne geleitet. Teilnehmen können, unabhängig von ihrer Konfession, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren. Begleitet werden die Teilnehmenden von erfahrenen Mitarbeitern.

An- und Abreise erfolgt mit dem Flugzeug über Glasgow und die Weiterreise bis zum Einstieg in den Kintyre Way per Bus. Übernachtet wird während der Wanderung in Zelten. Neben der Wanderung in der reizvollen Natur der Kintyre-Halbinsel stehen die Gemeinschaft und auch die Begegnung mit Gott in Andachten und hoffentlich auch Erlebnissen im Mittelpunkt der Tour. Die Kosten für die Freizeit belaufen sich auf 680 Euro inklusive  An- und Abreise per Flugzeug, Unterkunft und Verpflegung.
(LP)

Bildergalerie: Attendorner Institutionen bieten Abenteuerreise nach Schottland an