Nachrichten Dies und das
Attendorn, 16. September 2019

Zahlreiche Projekte unter dem Motto „kreuz und quer“

Attendorner Glaubenswoche ein voller Erfolg

Der Friedensweg lässt Gläubige aller Religionen zusammen kommen.
Der Friedensweg lässt Gläubige aller Religionen zusammen kommen.
Foto: privat
Attendorn. Die Organisatoren der zweiten Attendorner Glaubenswoche Anfang September unter dem Motto „kreuz und quer“ zeigten sich mit der Resonanz zufrieden. „Es war ein voller Erfolg“, sind sich Dechant Andreas Neuser und Elisabeth Lüttecke, Vorsitzende des Pfarrgemeinderates St. Johannes Baptist in Attendorn, einig.

Mit viel Herzblut wurden die unterschiedlichsten Projekte für eine Woche vorbereitet und durchgeführt. „Wir haben es geschafft, alle Altersklassen anzusprechen und auch Menschen für unsere Projekte zu begeistern, die vielleicht ansonsten nicht so viel mit unserer Kirche zu tun haben“, freut sich Elisabeth Lüttecke.

Neben den blauen Friedensschafen und der illuminierten Kirche bei der Hansenacht gab es auch ein Mitmachkonzert mit Organisten Martin Nyqvist, ein internationales Treffen im Centro don Bosco am Heggener Weg und Vorträge zu unterschiedlichen Themen wie Ausführungen über den christlichen Auferstehungslauben von Roman Mensing. Im Benediktiner Wirtshaus ging es um „Bier und Bibel“, ein Messe für Senioren und Kranke und natürlich der Friedensweg des Franziskuskreises durften nicht fehlen.

Den Abschluss bildete die Aktion „Glaubenszeichen“. Kinder des ersten, zweiten und vierten Schuljahres waren eingeladen, an unterschiedlichen Projekten zu den Themen „Das Vater unser“, „Das Glaubensbekenntnis“ und „Die Bibel“ zu arbeiten. Kreativität war hier gefragt, aber auch der Spaß kam nicht zu kurz.

„Es wird auf jeden Fall eine dritte Attendorner Glaubenswoche geben“, verspricht der Pfarrgemeinderat St. Johannes Baptist für die Zukunft.
(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Aneta Alijaj - Auszubildende Industriekauffrau
Aneta Alijaj
Auszubildende Industriekauffrau
Mein Blockunterricht (2/3)

Hallo zusammen 😁,

seit dem die Corona-Pandemie angefangen hat, kennt wahrscheinlich jeder Schüler den Onlineunterricht.😉 Ich hatte seit Beginn meiner Ausbildung 2 Blöcke 📚 und beide Blöcke waren zum größten T...

#weiterlesen
Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
#Tag der Pflege 2021

Corona fordert von den Menschen Zusammenhalt und Zusammenarbeit, Mut zur Veränderung und Hilfsbereitschaft, um gemeinsam die Hürden der Pandemie zu meistern. Die Wichtigkeit des Pflegesektors und die täglich zu leistende Arbeit wurden ...

#weiterlesen
Leonie Brachthäuser - Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Leonie Brachthäuser
Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik
Ausbildungsbeauftragte bei GEDIA

Neben unseren drei hauptberuflichen Ausbildungsleitern gibt es auch viele Ausbildungsbeauftragte in unseren Fachabteilungen.👩🧔

Sie vermitteln Ausbildungsinhalte und besitzen die dafür erforderlichen Fertigkeiten, Kenntnisse und F&au...

#weiterlesen

Bildergalerie: Attendorner Glaubenswoche ein voller Erfolg