Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn-Silbecke, 9. Oktober 2015

Alkoholisierter Mofafahrer stürzt

Mofafahrer stürzt mit 1,0 Promille
Symbolfoto: Matthias Clever
Am Donnerstagnachmittag hat ein alkoholisierter Rollerfahrer leichte Verletzungen erlitten, als er ohne Fremdeinwirkung auf der Silbecker Straße in Röllecken zu Fall kam.

Der 59-Jährige war auf der abschüssigen Strecke in Richtung Repetalstraße unterwegs. Beim Abbremsen auf der nassen Straße verlor er das Gleichgewicht. Er stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Die eingesetzten Polizeibeamten bemerkten bei der Unfallaufnahme, dass der Mofafahrer eine "Fahne" hatte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1 Promille. Daher nahmen sie ihn mit zur Wache, wo eine Blutprobe fällig war.

Der leichtverletzte Zweiradfahrer benötigte keine ärztliche Hilfe. An seinem Mofaroller entstanden Schäden in Höhe von ca. 300 Euro. (LP)

Bildergalerie: Alkoholisierter Mofafahrer stürzt