Nachrichten Dies und das
Attendorn, 16. Dezember 2017

Neuer Partner bei der Hausmüllentsorgung

Abfallkalender 2018 und Broschüre für Attendorn veröffentlicht

Im Zuge der Änderung bei der Abfallentsorgung werden zum Jahreswechsel die Abfuhrreviere in Attendorn umgestellt.
Im Zuge der Änderung bei der Abfallentsorgung werden zum Jahreswechsel die Abfuhrreviere in Attendorn umgestellt.
Foto: © REMONDIS
Attendorn. Im Zuge der Änderung bei der Abfallentsorgung werden zum Jahreswechsel die Abfuhrreviere in Attendorn umgestellt. „Ob ihre Straße dabei ist, können die Bürger dem neuen Abfallkalender entnehmen“, teilt die Hansestadt Attendorn mit.

Mit der Firma Remondis hat sich die Hansestadt Attendorn für einen neuen Partner in der Abfallentsorgung entschieden. Dadurch kommt es zu einigen Umgestaltungen wie beispielsweise zu einer Veränderung der Abfuhrreviere.

Für alle Abfuhren des Sperrmülls, des Altholzes sowie der Elektro- und Metallschrottabfuhr ändert sich der Abholungstag. Hier ist der Stichtag ab 2018 jeweils der Montag. Somit müssen die Abholungswünsche bis zum davor liegenden Donnerstag mitgeteilt werden. Diese und weitere Änderungen sind im neuen Abfallkalender veröffentlicht. Partner des Recyclinghofes bleibt erhalten 

Während Remondis die Abfuhr des Hausmülls in Attendorn übernimmt, bleibt das Unternehmen Lobbe weiterhin als langjähriger Partner und Betreiber des Recyclinghofes an der Mühlwiese erhalten. Die Öffnungszeiten bleiben gleich. So ist unter anderem nach wie vor der erste Samstag im Monat geöffnet. Der nächste Termin ist also der 6. Januar 2018.

Der Abfallkalender für das Jahr 2018 und die überarbeitete Info-Broschüre des Recyclinghofs sind am Mittwoch, 20. Dezember, in den Haushalten verteilt. Kalender und Broschüre sind auch im Rathaus der Hansestadt Attendorn, Kölner Straße 12, sowie als Download auf der Homepage der Stadt erhältlich.
(LP)

Bildergalerie: Abfallkalender 2018 und Broschüre für Attendorn veröffentlicht