Nachrichten Dies und das
Attendorn, Attendorn, 26. November 2015

Westfalenmeisterschaft im karnevalistischen Tanzsport in der Stadthalle

1000 Tänzer bei den „Kattfillern“

"Kattfiller" richten Westfalen-Meisterschaften aus
Foto: Barbara Sander-Graetz
Die Karnevalsgesellschaft Attendorn, „Die Kattfiller“, richtet in diesem Jahr die Westfalenmeisterschaften im karnevalistischen Tanzsport des BWK (Bund Westfälischer Karneval) aus. Am Samstag und Sonntag, 28./29. November, präsentieren sich unter der Regie der „Kattfiller“ Tänzer, Tänzerinnen und Garden aus dem Einzugsgebiet des BWK in der Stadthalle Attendorn einer fachkundigen Jury.

Zum einen gilt es, die Qualifikation für das Halbfinale der Deutschen Meisterschaft zu erlangen. Zum anderen geht es auch um den Titel des Westfalenmeisters in den verschiedenen Disziplinen. Das Turnier beginnt am Samstag, 28. November, um 10 Uhr mit den Wettkämpfen in der Altersklasse der Jugend. Weiter geht es mit den Junioren. Am Sonntag, 29. November, sind ebenfalls ab 10 Uhr die Senioren bzw. der Nachwuchs der Altersklasse Ü15 gefordert.

Zahlreiche Garden, Tanzpaare und Solomariechen haben sich für die Meisterschaften angemeldet, auf der Anmeldeliste stehen einige prominente Namen. Vertreten sind mehrere deutsche Vizemeister. Am Sonntag steht auch der amtierende Deutsche Meister im Gardetanz auf der Bühne. Insgesamt gehen rund 1000 Aktive in der Stadthalle an den Start. Heimspiel für Garden aus Attendorn und Helden Darunter sind auch die heimischen Garden. Die Karnevalsgesellschaft Attendorn schickt seine drei Mädchengarden sowohl mit dem Marsch- als auch mit dem Schautanz ins Rennen. Mit diesen Tänzen präsentiert sich auch die Funkengarde Helden.

Um das leibliche Wohl der Zuschauer und Teilnehmer kümmern sich die „Kattfiller“ an beiden Tagen. Tickets gibt es an der Tageskasse. Zudem sind telefonische Reservierungen bei Petra Lüttecke (02722/65 65 999) möglich. (LP)

Bildergalerie: 1000 Tänzer bei den „Kattfillern“