Nachrichten Sport
Olpe, Olpe, 25. Juni 2016

Mehr als 2000 Läufer gingen auf die Strecke

Teilnehmerrekord beim „Teamcup“

Teilnehmerrekord beim „Teamcup“
„Team Reaktiv“ (Männer), „Damenmannschaft des Finanzamt Olpe“ (Frauen) und „Pferd“ (Mixed): Das sind die Namen der drei Mannschaften, die den Hauptlauf des „Olper Teamcups“ am Freitgabend, 24. Juni, gewonnen haben. Grund zum Jubeln hatte noch vor dem ersten Startschuss auch der Skiclub Olpe: Bei der 13. Auflage der Laufveranstaltung fiel erstmals die Marke von 2000 Teilnehmern.

Im Vorfeld hatten sich bereits 1195 Starter für den Lauf rund um die Olper Stadtmauer angemeldet. Knapp 800 Nachmeldungen gingen schließlich noch bei den Organisatoren ein. Und auch das Wetter hatte ein Einsehen mit dem Skiclub und den Startern: Obwohl die Wetterprognosen noch am Mittag alles andere als günstig gewesen waren, blieb es trocken. Bürgermeister Peter Weber, der den Startschuss für den Hauptlauf abfeuerte, sprach augenzwinkernd vom „typischen Olper Sommerwetter“. Rund 850 Teilnehmer waren es, die den rund 1,75 Kilometer langen Rundkurs durch die Olper Innenstadt (unter anderem über die Rochus- sowie die Westfälische und Kölner Straße) beim Hauptlauf dreimal absolvierten. Start- und Zielbereich war der Kurkölner Platz. Die Besonderheit des Laufs: Zeiten werden nicht gemessen, allein die Platzierung eines Läufers ist entscheidend.

Ein Team besteht aus vier Läufern. Deren Platzierungen werden addiert, und am Ende entscheidet die niedrigste Punktzahl. Nach demselben Verfahren wurden auch der Schülerlauf über zwei Runden (rund 3,5 Kilometer) und der Grundschullauf (eine Runde) entschieden. Alle Sieger sind hier zu finden:Die Einnahmen aus dem 13. „Olper Teamcup“ werden wieder an einen gemeinnützigen Verein gespendet: In diesem Jahr gehen die Gelder an den Olper Verein „Einer für Kids“, der sich seit seiner Gründung im Jahre 2012 dafür einsetzt, Kinder in der Region zu unterstützen – in personeller Hinsicht ebenso wie materieller und finanzieller.
Ein Artikel von Sven Prillwitz

Bildergalerie: Teilnehmerrekord beim „Teamcup“