Nachrichten Sport
Olpe, 07. Februar 2017

Freie Plätze für Qigong-Kurs

Freie Plätze für Qigong-Kurs
Symbolfoto: Nils Dinkel
Olpe. Für den Kurs „Qigong Yangsheng“ nach Profesor Jiao Guorui gibt es noch freie Plätze. Dieser findet an acht Mittwochabenden, vom 15. Februar bis 5. April, im „IN VIA“ Olpe statt.

Qigong ist der aktive Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und hat unter anderem zum Ziel die Gesundheit zu festigen, Heilungsprozesse, Vitalität und die eigene persönliche Entwicklung zu fördern. Ungenutzte Kräfte werden mobilisiert und die geistige Klarheit gesteigert.

Qigong-Übungen umfassen Körperhaltungen und Bewegungen, Atemübungen, die geistigen Übungen der Konzentration und Imagination. „Qi“ kann in diesem Zusammenhang als Lebenskraft interpretiert werden. Durch regelmäßiges und beharrliches Üben ("gong") zur Pflege des Lebens ("yangsheng") können Menschen eigenverantwortlich körperliche, seelische und geistige Funktionen regulieren und stärken. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Anmeldungen unter:
  • IN VIA Bildungswerk unter Tel. 02761/9211711
  • E-Mail: inviabildungswerk@caritas-olpe.de
(LP)

Bildergalerie: Freie Plätze für Qigong-Kurs