Nachrichten Sport
Lokalsport, 21. Dezember 2018

Fußball-Stadtpokal

Volksbank Wintercup in Drolshagen

von links: Sebastian Bock, Geschäftsführer des Stadtsportverbandes Drolshagen
Moritz Kampschulte, Geschäftsführer des FC Schreibshof
Yannik Kreis, Kassierer des FC Schreibershof.
von links: Sebastian Bock, Geschäftsführer des Stadtsportverbandes Drolshagen Moritz Kampschulte, Geschäftsführer des FC Schreibshof Yannik Kreis, Kassierer des FC Schreibershof.
Foto: privat
Drolshagen. Spannende Begegnungen warten wieder auf die Zuschauer des Fußball-Stadtpokalturniers Drolshagen um den Volksbank-Wintercup. Diesmal ist der FC Schreibershof Ausrichter des Turniers, das wieder in der Sporthalle „Wünne“ stattfindet. Am Samstag, 5. Januar, startet das Turnier um 15 Uhr. Ende ist gegen 20 Uhr.

Teilnehmer sind der SC Drolshagen I + II, der SC Bleche/Germinghausen I + II, die SG Hützemert/Schreibershof I + II sowie die SpVg Iseringhausen. Als Änderung gegenüber dem Vorjahr, nehmen diesmal auch alle zweiten Mannschaften Teil, und es wird in zwei Gruppen mit anschließendem Halbfinale und Finale gespielt. Volksbank unterstützt mit 1350 Euro Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen sponsert das Turnier um den Volksbank-Wintercup mit 1350 Euro. Die Genossenschaftsbank ist seit vielen Jahrzehnten Partner der Sportvereine vor Ort und Unterstützer des Stadtpokalturniers im Drolshagener Land.

Bereits ab 11 Uhr messen sich die B-Junioren der Städte Drolshagen und Olpe um den gemeinsamen Stadtpokal im Modus Jeder gegen Jeden, mit anschließendem Finale der beiden Bestplatzierten.
(LP)

Bildergalerie: Volksbank Wintercup in Drolshagen