Nachrichten Sport
Lokalsport, 07. März 2019

Samstag, 9. März, in Finnentrop

Ü 32-Fußballer spielen um Kreis-Hallen-Masters

In der Turnhalle Finnentrop rollt am 9. März das Leder.
In der Turnhalle Finnentrop rollt am 9. März das Leder.
privat
Finnentrop/Kreis Olpe. Die SG Serkenrode/Fretter ist Ausrichter des 13. Kreis-Hallen-Masters für Fußball-Altligamannschaften (Ü32) um den Pokal der Krombacher Brauerei.

Das Pokalturnier findet am Samstag, 9. März, ab 13 Uhr in der Dreifach-Sporthalle in Finnentrop statt. Die Auslosung der Mannschaften in die jeweiligen Gruppen fand bereits Ende Januar beim Hallen-Masters in Olpe statt.

In Gruppe A spielen der SV 04 Attendorn (Titelverteidiger), die SG Serkenrode/Fretter, die SG Drolshagen/Hützemert und die SG Lennestadt/LaKi. In Gruppe B treten RW Hünsborn, der VfR Rüblinghausen, der RSV Listertal und der FC Kirchhundem. Attraktive Preise und Gutscheine Die Krombacher Brauerei stellt neben dem Pokal attraktive Geldpreise sowie Biergutscheine (8 x 30 Liter) zur Verfügung. Die vier erstplatzierten Mannschaften erhalten zudem noch einen Ball vom FLVW-Kreis Olpe.

Die Vorrundenspiele beginnen um 13 Uhr, die Halbfinal-Partien um 16.10 Uhr bzw. 16.30 Uhr. Der dritte Platz wird durch ein 9-Meter-Schießen ab 16.50 Uhr entschieden und das Endspiel beginnt gegen 17 Uhr. Der Eintritt zu den Hallen-Masters der Ü 32 ist frei.
(LP)

Bildergalerie: Ü 32-Fußballer spielen um Kreis-Hallen-Masters