Nachrichten Sport
Lokalsport, 16. März 2017

Zuwachs um 22 neue Turner

TV Heggen ehrt treue Mitglieder

Für ihre jahrelange treue wurden einige Mitglieder ausgezeichnet.
Für ihre jahrelange treue wurden einige Mitglieder ausgezeichnet.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Heggen. Mit 609 Mitgliedern konnte der TV Heggen einen Zuwachs um 22 neue Turner aller Altersklassen in seinen Reihen verzeichnen. Der Erhalt und auch die Erweiterung des Angebotes stand daher im Mittelpunkt des Jahresberichtes bei der Jahreshauptversammlung des TV Heggen am Dienstag, 14. März, im Gasthof Schriener.

Ob Mutter-Kind-Turnen, ein Sportangebot für Kinder, Jugendliche, Senioren und auch Aktive über 80 Jahre - an sechs Tagen in der Woche gibt es für jeden das passende Sportangebot. Erfolgreich läuft der im vergangenen Jahr gestartete Aquagymnastikkurs in Grevenbrück. Auch die Heimtrainer II werden ab Mai wieder unter der Leitung von Tanja Neubert neu durchstarten können. Über neue Sportler hingegen würde sich die Taekwondo-Abteilung freuen, die immer samstags in der Turnhalle trainiert. Organisation und Einsatz Das umfassende Angebot  erfordert oftmals Organisation und Einsatz. Für den bedankte sich die Vorsitzende ausdrücklich bei allen Vorstandmitgliedern, Übungsleitern, Gruppenhelfern und den Sportlern.

Als Anerkennung für die geleistete Arbeit bekamen alle zur Wahl stehenden Aktiven das einstimmige Votum der Versammlung. So wurde Dirk Wilmes als zweiter Vorsitzender, Susanne Rötz als Schriftführerin, Leichtathletikwart Jonas Rannefeld, die Seniorenbetreuerinnen Waltraud Heß und Tanja Neubert, Frauenwartin Nanni Hoffmann sowie die Beiratsmitgliedern Mariele Wilmes und Dominik Rannefeld für eine weitere Amtszeit von zwei Jahren gewählt.

Neu besetzt werden konnte das bis dato vakante Amt der Wanderwartin mit Petra Grewe. Urkunde Nicht fehlen durften die Ehrungen treuer Mitglieder. Seit 25 Jahren im Verein sind: Mathilde Petras, Christel Rüsche, Anneliese Sondermann, Brunhilde Baltes, Anita Kampmann, Gisela Orbana, Dorothee Rannefeld, Annette Stuff, Laura Stuff, Karola Wilmes, Sebastian Bertels, Mechthild Hesener, Barbara Kümhof, Doris Schürmann und Andreas Sprenger. Alle bekamen eine Urkunde und die silberne Ehrennadel.

50 Jahre zum TV Heggen gehören Nanni Hoffmann, Renate Hoffmann, Anne Breidebach, Liesel Sauer und Mariele Wilmes. Bei ihnen bedankte sich der Vorstand mit einer Urkunde und einem sauerländischen Flachgeschenk. Tag des Sportes Auf Anregung von Horst Rannefeld soll es im kommenden Sommer einen „Tag des Sportes“ geben, wo jeder, der möchte, Gelegenheit hat, das Sportabzeichen zu machen. Außerdem werden Sportler des TV Heggen am deutschen Turnfest im Juni in Berlin teilnehmen. Der Wandertag wird in diesem Jahr am 16. September stattfinden.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: TV Heggen ehrt treue Mitglieder