Nachrichten Sport
Lokalsport, 04. Oktober 2017

16 Starter aus dem Kreis Olpe beim Herbstschwimmfest des TuRa Freienohl

TV Attendorn NEPTUN und Wasserfreunde Finnentrop in Meschede erfolgreich

Die erfolgreichen Schwimmer des TV Attendorn NEPTUN und der Wasserfreunde Finnentrop beim Herbstschwimmfest des TuRa Freienohl.
Die erfolgreichen Schwimmer des TV Attendorn NEPTUN und der Wasserfreunde Finnentrop beim Herbstschwimmfest des TuRa Freienohl.
Foto: privat
Meschede. Sechs Schwimmer des TV Attendorn NEPTUN und zehn Aktive der Wasserfreunde Finnentrop standen beim traditionellen Herbschwimmfest des TuRa Freienohl am Tag der Deutschen Einheit im Mescheder Hallenbad auf den Startblöcken.

Mit Carolina Lopes Drews, Leo Rüschenberg und Adelina Kühl konnten sich die Hansestädter in der jahrgangsweisen Einzelwertung in den Medaillenrängen platzieren und holten zwei Mal Gold, einmal Silber und zwei Bronzemedaillen. Aber auch Lucia Remberg, Regina Kühl und Lara Schäfers zeigten ordentliche Leistungen.

Für die Wasserfreunde Finnentrop gingen Lea Schmitt-Degenhardt, Felix Hohmeister, Theresa Kaiser, Hermine Lißek, Pia Schmitt-Degenhardt, Dennis Brune,  Jannik Hohmeister, Viktoria Lißek, Nele Richard und Fabian Brune an den Start. 27 Mal (elf Mal Gold, acht Mal Silber und acht Bronzemedaillen) erklommen die Finnentroper das Siegerpodest.

Auch in den Staffelrennen zeigten die Finnentroper eine gute Figur. Über sechs mal 50 Meter Freistilschwimmen mixed landeten sie in 04:37,71 Minuten auf dem Bronzerang. Silber errang die vier mal 50 Metr Lagen-Mixed-Staffel in 02:32,55 Minuten.

Insgesamt starteten 184 Schwimmer in 678 Einzel- und 14 Staffelstarts.
(LP)

Bildergalerie: TV Attendorn NEPTUN und Wasserfreunde Finnentrop in Meschede erfolgreich