Nachrichten Sport
Lokalsport, 11. November 2018

Tag des Kinderturnens

TV Attendorn bringt Mädchen und Jungen in Bewegung

Balancieren, werfen, hüpfen, klettern machte allen Spaß.
Balancieren, werfen, hüpfen, klettern machte allen Spaß.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Ennest. Am Sonntag, 11. November, fand zum zweiten Mal der Tag des Kinderturnens beim TV Attendorn statt. In der Turnhalle in Ennest konnten Kinder von zwei bis sieben Jahren einen Geräteparcours ausprobieren und einfach nur viel Spaß an der Bewegung haben. Außerdem bestand die Möglichkeit, die Prüfung für das Kinderturn-Abzeichen zu absolvieren.

Beim „Tag des Kinderturnens” handelt es sich um eine bundesweite Aktion in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Turnerbund. Diese wird jährlich immer am zweiten November-Wochenende durchgeführt.

Margot Lütticke und ihre zahlreichen Helfer nutzten den Tag, um die Inhalte des Kinderturnens, wie Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen zu präsentieren und damit auf die Wichtigkeit des Kinderturnens aufmerksam zu machen. An den verschiedenen Stationen konnten die Kinder sich ausprobieren und bekamen einen Stempel in die Laufkarte. Am Ende wurde diese Karte gegen das Kinderturnabzeichen eingetauscht. „Wir freuen uns besonders“, so Margot Lütticke, „dass unser Kooperationspartner, der St. Martin Bewegungskindergarten, heute hier ist und uns unterstützt.“ Den Kindern machte es sichtlich Spaß. Sie probierten alle Turnangebote mit Begeisterung aus. „Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und Fähigkeiten“, weiß die Übungsleiterin des TV Attendorn. Immerhin bietet der TV Attendorn  jeden Wochentag verschiedene Kurse für Kinder aller Altersklassen an.

Hinzu kommt die Schautanzgruppe „Sputnix“ mit der Mini, Junior und Großen Formation. Alle Angebote gibt es per E-Mail an turnen-kinder@tv-attendorn.de oder telefonisch bei Margot Lütticke unter 02722/51157.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: TV Attendorn bringt Mädchen und Jungen in Bewegung