Nachrichten Sport
Lokalsport, 30. Oktober 2017

Stephan Schulte ist neuer Vereinsmeister

TTV Lennestadt siegt gegen Tabellenführer

Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften: Melvin Koinzer, Volker Brüggemann, Fabian Zöllner, Stephan Schulte, Sebastian Rickelhoff, Kilian Schulz (v.l.)
Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften: Melvin Koinzer, Volker Brüggemann, Fabian Zöllner, Stephan Schulte, Sebastian Rickelhoff, Kilian Schulz (v.l.)
Foto: privat
Burbach/ Lennestadt. Beim ungeschlagenen Tabellenführer VfB Burbach konnte sich der heimische Tischtennis Verein Lennestadt etwas überraschend mit 9:6 durchsetzen. Dabei zeigte insbesondere der Jüngste, Kilian Schulz mit seinen erst 16 Jahren mit zwei Siegen eine beeindruckende Vorstellung.

Bereits nach den Doppeln ging der TTV mit 2:1 in Führung. Nur Steinkohl/Kaiser mussten eine Niederlage hinnehmen. Sowohl Frank Brüggemann/Stephan Schulte als auch Volker Brüggemann/Kilian Schulz konnten Siege einfahren. Darauf folgend erhöhte Frank Brüggemann gegen Maik Hartmann auf 3:1. Alexander Steinkohl musste gegen Jens Gross das 3:2 hinnehmen.

Etwas überraschend verlor Stephan Schulte gegen Maik Metz, Volker Brüggemann konnte aber gegen Christian Prellwitz wieder den alten Abstand herstellen (4:3). Kilian Schultz setzte sich nun souverän gegen Lorenz Hafer durch mit 3:0. Andreas Kaiser verlor aber gegen André Rosenthal mit 1:3. Nach der ersten Hälfte führte der TTV Lennestadt weiter 5:4. Spannende DuelleEine erneut starke Vorstellung zeigte dann Frank Brüggemann mit einem 3:2 gegen Jens Gross. Alexander Steinkohl hatte gegen Maik Hartmann keine Chance. Stephan Schulte setzte sich aber 3:1 gegen Christian Prellwitz durch. Volker Brüggemann unterlag aber Maik Metz mit 3:0. Es blieb also äußerst knapp.

Mit einer 7:6 Führung ging es in die letzten zwei Einzel. Andreas Kaiser musste gegen Lorenz Hafer und Kilian Schulz gegen André Rosenthal ran. Kilian Schulz zeigte dabei gegen André Rosenthal ein ganz starke Vorstellung. Klar mit 3:0 ging das Spiel an den jüngsten Lennestädter. Nun konnte Andreas Kaiser alles klar machen. Auch er ließ Lornez Hafer keine Chance. 3:0 hieß das Endergebnis. Der 9:6 Sieg war perfekt, der Tabellenführer gestürzt und die Freude groß. Mit 8:4 Punkten und Tabellenplatz 4 ist der TTV Lennestadt wieder oben mit dabei.Stephan Schulte wird neuer VereinsmeisterNachfolger des ehemaligen Vereinsmeisters Johannes Tilker ist Stephan Schulte. Er setzte sich im Endspiel mit 3:0 gegen den Überrasschungsfinalisten Sebastian Rickelhoff aus der 2. Mannschaft mit 3:0 durch. Dritter wurde Kilian Schulz vor Thomas Nöh. Den Titel in der Doppelkonkurrenz sicherte sich das Doppel Stephan Schulte/Fabian Zöllner. Das Endspiel endete mit einem 3:0 gegen Melvin Koinzer/Volker Brüggemann.
(LP)

Bildergalerie: TTV Lennestadt siegt gegen Tabellenführer