Nachrichten Sport
Lokalsport, 21. August 2017

Testspiel: Frauen des FC Finnentrop unterliegen SV Höntrop

Die Fußballerinnen des FC Finnentrop verließen den Platz erstmals in der Sommervorbereitung als Verlierer.
Die Fußballerinnen des FC Finnentrop verließen den Platz erstmals in der Sommervorbereitung als Verlierer.
Foto: privat
Finnentrop. Erste Testspielniederlage für die Fußballerinnen des FC Finnentrop: Nach einem dreitägigen Trainingslager mit hoher Intensität unterlag der Landesligist dem Westfalenliga-Aufsteiger SV Höntrop am Sonntag, 20. August, am Schulzentrum mit 1:2 (1:0).

Trotz schwerer Beine hatten sich die Finnentroperinnen zunächst sehr couragiert präsentiert.In der 35. Minute gelang Elisa Schmitz zudem das 1:0 für die Gastgeberinnen, die insgesamt rund eine Stunde lang mit den Stadtteil-Club aus Bochum mithielten. Im letzten Drittel der Partie schwanden die Kräfte beim FC allerdings zusehend, während die Überlegenheit des SV Höntrop zunahm – und in Treffer mündete.

Angelina Brück gelang in der 58. Minute der Ausgleich, ehe Marina Serwatka eine Viertelstunde vor Schluss den Siegtreffer für die Gäste erzielte. Das zweite Tor für den FC Finnentrop hatte zwischenzeitlich Eva Hochstein verpasst, die nach einer feinen Einzelleistung den Pfosten traf.
(LP)

Bildergalerie: Testspiel: Frauen des FC Finnentrop unterliegen SV Höntrop