Nachrichten Sport
Lokalsport, 21. Oktober 2016

Angebot ab fünf Jahren

Taekwondo-Techniken für Kinder

Taekwondo-Techniken für Kinder
Foto: privat
Altenhundem. „Wir machen eure Kinder fit“: Unter diesem Motto bietet das Traditionelle Taekwondo Center Altenhundem ein spezielles Angebot für Kinder ab fünf Jahren an. Der Kurs beinhaltet nicht nur Taekwondo-Techniken, sondern auch eine Mischung aus Spiel, Spaß und Bewegung. Dadurch werden die geistigen sowie die körperlichen Fähigkeiten (also die Feinmotorik und die Koordination) verbessert.

Auch  verbessert Taekwondo aus diesem Grund die schulischen Leistungen. Das Traditionelle Taekwondo-Do versteht sich als Kampfkunst. Es geht um die körperliche und geistige Erhaltung der Gesundheit, innere und äußere Balance, Bewegungsästhetik und Charakterbildung. Beweglichkeit, Schnelligkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer werden kontinuierlich gefordert und gefördert.

„Das ganzheitliche Trainingskonzept wirkt gesundheitsfördernd für Körper und Geist. Jede Trainingsstunde beinhaltet eine Mischung aus dem Erlernen von Grundtechniken (Hand-, Fuß-, Abwehr- und Sprungtechniken) in immer wieder neuen Kombinationen, sowie Hyongs (Formenlauf) und Selbstverteidigung. Dehnübungen, Kraft-, Ausdauer- und Gedächtnistraining sind ebenfalls Bestandteil des Kurses“, heißt es in einer Pressemitteilung der Einrichtung. Der Kurs findet montags und mittwochs von 17 bis 18 Uhr statt, geleitet wird der Kurs von Kunibert Quast, 4. Dan. (LP) 
Infos gibt’s telefonisch unter 01 51 / 22 80 08 42.

Bildergalerie: Taekwondo-Techniken für Kinder