Nachrichten Sport
Lokalsport, 14. März 2019

DFB-Abzeichen

SV Oberelspe bietet Fußball-Jugendcamp an

Fußball-Jugendcamp in Oberelspe
Foto: Tobias Grewe
Oberelspe. Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken und ganz viel Spaß – ein Wochenende im Zeichen des runden Leders steht beim Jugendcamp des SV Oberelspe vom 13. bis 14. April an.

Neben drei Trainingseinheiten an den beiden Tagen steht zum Abschluss das DFB-Fußballabzeichen auf dem Programm. Insgesamt müssen fünf Stationen durchlaufen werden, um eine bestimmte Punktzahl zu erreichen.

Als Auszeichnung erhalten die Teilnehmer ei­ne Urkunde in Gold, Silber oder Bronze. Auch für die Verpflegung ist wieder bestens gesorgt.

Die Teilnahmegebühr für Kinder der Jugendspielgemeinschaft OHOE (Oberelspe, Halberbracht, Oedingen und Elspe) beträgt 35 Euro, für Nichtmitglieder 45 Euro pro Kind. Eingeladen sind alle Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren. Online-Anmeldung möglich Anmeldungen sind online (siehe Link) möglich. Für Fragen stehen die Vorstandsmitglieder des SV Oberelspe zur Verfügung.

Erstmals bietet der SV Oberelspe am Samstagvormittag, 13. April, in Kooperation mit dem Kindergarten Regenbogenland Oberelspe ein kostenloses Angebot für die Kindergartenkinder an. Neben spielerischen Trainingseinheiten besteht die Möglichkeit, das Kinder-Fußballabzeichen abzulegen.

Das „KiFuß“ ist ein Persönlichkeitsabzeichen, bei dem alleine das individuell erbrachte kindliche Können zählt. Für die Bewältigung der Bewegungs- und Spielaufgaben erhalten die Kinder eine Urkunde und ein Bügelabzeichen. Das „KiFuß“ ist eingebettet in das Grundanliegen, bereits den Jüngsten eine nachhaltige Bewegungs- und Spielförderung zu sichern.
(LP)

Bildergalerie: SV Oberelspe bietet Fußball-Jugendcamp an