Nachrichten Sport
Lokalsport, Schwartmecke, 29. Juli 2016

Reiten: Katia Hansjosten vom TV Schwartmecke belegt Platz sechs

Starke Vorstellung beim Nachwuchs-Championat

Katia Hansjosten und ihr Pony „Dannys Sunshine“ überzeugten in Greven-Bockholt.
Katia Hansjosten und ihr Pony „Dannys Sunshine“ überzeugten in Greven-Bockholt.
Foto: Karsten Grobbel
Der Reitverein Schwartmecke gratuliert Katia Hansjosten und ihrem Pony „Dannys Sunshine“: Das Duo belegte beim Westfälischen Nachwuchschampionat der Ponyspringreiter in der U 14 den sechsten Platz. Der Wettkampf wurde jetzt im Rahmen der Westfälischen Meisterschaften in Greven-Bockholt ausgetragen.

Das Ticket für das Championat hatte Katia Hansjosten bein einem Qualifikationsturnier gelöst, an dem Kinder bis 14 Jahre aus ganz Westfalen teilnahmen. Durch ihren Erfolg im Finale hat sie nun die Möglichkeit, an einem ganz besonderen Förderlehrgang des Pferdesportverbandes teilzunehmen.

Die zwölfjährige Springreiterin wird wohl auch am großen Reit- und Springturnier des RV Schwartmecke teilnehmen, das am 20. und 21. August stattfindet. Rund 750 Nennungen für 27 Prüfungen sind dazu eingegangen für Dressur und Springen der Klassen E - M**. Im Programm ist auch das traditionelle Kaltblutrennen mit der Suche nach dem „Schnellsten Dicken“ des Sauerlandes. Melina Gliesche will versuchen ihren Erfolg vom Vorjahr zu wiederholen. Auch die Minishettys von Hanne Hill aus Soest sind dann wieder dabei in Schwartmecke. (LP)

Bildergalerie: Starke Vorstellung beim Nachwuchs-Championat