Nachrichten Sport
Lokalsport, 25. April 2017

Vorbereitungsturnier für E- und F-Jugendliche

Sportfreunde Siegen haben in Helden zweimal die Nase vorn

Sportfreunde Siegen haben in Helden zweimal die Nase vorn
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Helden. Die JSG Dünschede/Helden veranstaltete am Samstag, 22. April, das 4. Fair-Play-Vorbereitungsturnier für Mannschaften der F- und E- Jugend. Insgesamt 18 Teams aus dem ganzen Kreis Olpe und darüber hinaus nahmen daran teil. Die Sportfreunde Siegen hatten in beiden Altersklassen die Nasen vorn.

Bereits um 10.15 Uhr starteten die Mini-Kicker der JSG Dünschede/Helden mit einem Spiel gegen den TuS Rhode. Gegen 11.10 Uhr begann dann das F-Jugend Turnier. Insgesamt neun Teams traten in zwei Gruppen an. Nach einer starken Vorrunde setzte sich schließlich die Mannschaft der SF Siegen 1 durch und gewann den F-Junioren-Wettkampf.

Anschließend kam die E-Jugend zum Zuge. Auch hier wurde mit neun Mannschaften in zwei Gruppen gespielt. In einem spannenden Endspiel gewann schließlich die Mannschaft der SF Siegen gegen die JSG HBGS.

Nach der Siegerehrung bedanke sich der Jugendvorsitzende für die tolle Unterstützung bei allen Helfern sowie den Sponsoren Sport Engstfeld und Dachdeckerbetrieb Georg Kujawa. Jede Mannschaft bekam einen Pokal und die beiden Sieger zudem jeweils einen Spielball für die kommende Saison.
(LP)

Bildergalerie: Sportfreunde Siegen haben in Helden zweimal die Nase vorn