Nachrichten Sport
Lokalsport, 09. Juli 2020

Bundesweit 100.000 Euro

Sparkassen stellen beim Sportabzeichen-Wettbewerb Preisgelder zur Verfügung

Sparkassen stellen beim Sportabzeichen-Wettbewerb Preisgelder zur Verfügung
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Kreis Olpe. Die Sparkassen im Kreis Olpe ermöglichen Sportlern in Vereinen, Unternehmen und Schulen wieder, am „Sparkassen-Sportabzeichen-Wettbewerb“ teilzunehmen. Coronabedingt konnte der üblicherweise ab 1. April stattfindende Wettbewerb leider erst im Juli starten und geht damit in die 13. Runde.

Im Rahmen der Olympiapartnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) fördert die Sparkassen-Finanzgruppe nicht nur den Spitzensport in Deutschland, sondern über den „Sportabzeichen-Wettbewerb“ auch den Breitensport. Davon profitieren wieder Sporttreibende in Vereinen, Schulen und Betriebssportgemeinschaften vor Ort.

Gerade in den Vereinen wird der Sportbetrieb nun wieder hochgefahren und die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen ermöglicht. Alle Vereine wurden dazu vom Kreissportbund Olpe informiert und erhielten zudem die „10 Leitplanken des DOSB“ zur Wiederaufnahme der sportlichen Betätigung. Welche Termine die Vereine setzen, erfahren Interessierte am besten über die jeweiligen Vereins-Homepages.Sportbezogene GeldgewinneDas Besondere beim „Sparkassen-Sportabzeichen-Wettbewerb“ ist, dass nicht nur der sportliche Ehrgeiz durch das Ablegen des Deutschen Sportabzeichens bis zum 31. Dezember 2020 belohnt wird. Zusätzlich besteht auch noch die Chance auf sportbezogene Geldgewinne im Gesamtwert von 100.000 Euro.

Schon von Beginn an seit dem Jahr 2008 unterstützen die Sparkassen hierdurch die Initiative des Kreissportbund Olpe sowie der Breitensport-Vereine, ihre Mitglieder zu sportlichen Aktivitäten und damit zur Gesundheitsförderung zu motivieren.

Der Wettbewerb wird von den Sparkassen als offizieller Nationaler Förderer des Sportabzeichens wieder in den fünf Schwerpunkten Sportliche Leistung, Inklusion, Integration, Innovation, Kooperationen und Sonstiges angeboten. Über die Anzahl, Verteilung und die Höhe der Preise entscheidet eine Jury. Während der gesamten Laufzeit des Wettbewerbs können alle Beiträge zusätzlich noch im Rahmen eines Publikumsvotings online bewertet werden. Teilnahme online möglichDie zehn Beiträge mit den meisten Stimmen erhalten Geldpreise, die die Gewinner zum Beispiel für außergewöhnliche Anschaffungen, lang gehegte Wünsche oder für besondere Sportevents verwenden können.

Die Teilnahme und Anmeldung zum Sportabzeichen-Wettbewerb ist für jedermann einfach unter sportabzeichen-wettbewerb.de möglich: Hobby- oder Leistungssportler, Menschen mit und ohne Behinderungen unabhängig von Herkunft oder Religion, Schulen, Vereine, Unternehmen oder Institutionen.

Interessierte erhalten Informationen zum Sportabzeichen auch über die Internetseiten des Kreissportbundes Olpe oder direkt bei Ansprechpartnerin Julia Blöink (Tel.: 0 27 61/9 42 98 10, E-Mail: sportabzeichen@ksb-olpe.org).
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Maximilian Ellinger - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Maximilian Ellinger
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Der Ausbildungsbezirk stellt sich vor

Hallo zusammen 🙂

Nachdem ihr bereits viel von und über unsere Steuer- bzw. Finanzanwärter erfahren habt, wollen auch wir uns vorstellen. Wir sind das Ausbildungsteam des Finanzamts Olpe! 🏢 Eine junge, freundliche und ...

#weiterlesen
Maximilian Stracke - Personalabteilung
Maximilian Stracke
Personalabteilung
#Videochallenge: Unsere letzte Klappe - fürs Erste ;-)

Hallo Zusammen 🤗

nachdem unsere Azubis in den letzten Wochen vieles über sich erzählt haben, freuen wir uns, auch ein paar Worte über uns zu sagen. Vorerst aber ein großes Lob an unsere Azubis! Es hat uns viel Freude be...

#weiterlesen
Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
Neues Gesicht für das #Ausbildung-Team!

Hallo zusammen,

 

Ich bin Panagiotis Papadopoulos, einfacher ausgedrückt Pano, bin 19 Jahre alt und befinde mich fast im zweiten Lehrjahr meiner Ausbildung zum Industriekaufmann hier bei der 🟧LEWA Attendorn! 😁

#weiterlesen

Bildergalerie: Sparkassen stellen beim Sportabzeichen-Wettbewerb Preisgelder zur Verfügung