Nachrichten Sport
Lokalsport, 30. Mai 2020

Ski-Club Fretter führt Jahreshauptversammlung online durch

Ski-Club Fretter führt Jahreshauptversammlung online durch
Symbolfoto: Nils Dinkel
Fretter. Mit dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie hat der Gesetzgeber die Möglichkeit für Vereine geschaffen, auch ohne Satzungsgrundlage eine Mitgliederversammlung virtuell abzuhalten und so die Mitglieder ihre Rechte im Wege der elektronischen Kommunikation ausüben können. Deshalb möchte der Ski-Club Fretter seine Jahreshauptversammlung in diesem Jahr online durchführen.

Es stehen wichtige Wahlen an und alle Mitglieder sollen zudem zeitnah über das vergangene Jahr informiert werden.

Die digitale Versammlung läuft über die Software „Microsoft Teams“. Jeder Teilnehmer benötigt deshalb einen Internetzugang, eine E-Mail-Adresse und ein Microsoft-Konto. "Microsoft Teams" kann als App kostenlos auf PC/Laptop/Tablet/Handy oder einfach über einen Browser zusammen mit dem kostenlosen Microsoft-Konto aufgerufen werden. Die Zugangsdaten zur Versammlung werden den Teilnehmern zusammen mit Hinweisen zur Nutzung (Dokumentation) von "Microsoft Teams" per E-Mail zugesendet. Die Authentifizierung erfolgt über die E-Mail-Adresse und die Mitgliedsnummer. Jeder Teilnehmer benötigt einen eigenen Zugang, um seine Mitgliedsrechte ausüben zu können. Wenn man zu zweit oder im Familienkreis vor einen PC sitzt, ist nur einer offiziell anwesend und kann seine Mitgliederrechte ausüben, z. B. bei Wahlen seine Stimme abgeben.

Alle Mitglieder, die an der Jahreshauptversammlung teilnehmen möchten, melden sich per E-Mail bis zum 14.06.2020 bei Stefan Kramer (stefan.kramer@freenet.de) an. Dazu bitte den Vor- und Nachnamen und die Mitglieds-Nummer, die zum Beispiel der letzten Abbuchung des Mitgliedbeitrages zum 1. April 2020 zu entnehmen ist, unbedingt mit angeben, um die Identifizierung als Ski-Club Mitglied sicher zu stellen.

Wer schon ein Microsoft-Konto besitzt, der sollte sich mit der dazu gehörigen E-Mail-Adresse anmelden, um sich die Einrichtung eines zweiten Microsoft-Kontos zu ersparen. Anschließend werden die Zugangsdaten mit einer Dokumentation zu Microsoft Teams zur Online-Mitgliederversammlung per E-Mail zugesendet. Für Rückfragen steht Stefan Kramer (0163/9160316) zur Verfügung.

Die Ehrungen können aufgrund der Online-Versammlung nicht in gewöhnter Form durchgeführt werden; die persönliche Würdigung wird in der nächsten Präsenzveranstaltung nachgeholt.

Trotz oder gerade wegen Corona hofft der Ski-Club auf zahlreiche Teilnehmer und eine interessante Jahreshauptversammlung auf diese besondere Art und Weise.
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Kevin Hunold - kfm. Azubi
Kevin Hunold
kfm. Azubi
Erfahrungsbericht Abschlussprüfungen 2020

Hallo Zusammen 👋

der Prüfungsstress ist endlich vorbei 😅. Aufgrund der Corona Pandemie sind die Prüfungen, wie Ihr sicherlich gehört habt, verschoben worden. So habe ich Mitte/Ende Juni meine schriftliche und mündlich...

#weiterlesen
Maximilian Ellinger - Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Maximilian Ellinger
Ausbildungskoordinator - Diplom-FinanzwirtIn
Ran an die Arbeit!

Nach der anstrengenden Prüfungsphase sind wir nun seit ein paar Tagen wieder im Finanzamt 🏢 und erzählen euch heute von unserem Einstieg zurück ins "richtige" Berufsleben.

Zu Beginn war es für uns schwierig in ...

#weiterlesen
Anna Tregub - Ausbildungsreferentin
Anna Tregub
Ausbildungsreferentin
Vorbereitungen für das TechnikCamp 3!

Unser Team werkelte heute tatkräftig an dem neuen Roboter für das TechnikCamp 3 🔧🤩

 Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, denn am 27. Juli findet das Camp nämlich zum allerersten Mal statt.

Nachdem das C...

#weiterlesen

Bildergalerie: Ski-Club Fretter führt Jahreshauptversammlung online durch