Nachrichten Sport
Lokalsport, 22. Februar 2018

Sieg und Niederlage für den TTV Lennestadt

Sieg und Niederlage für den TTV Lennestadt
Foto: privat
Lennestadt. In der Herren-Berzirksklasse konnte der TTV Lennestadt seine gute Ausgangsposition auf Tabellenplatz zwei nicht halten. Nachdem zu Beginn des Jahres noch die Meisterschaft erreichbar schien, musste jetzt eine unerwartete 9:5-Heimniederlage gegen den Tabellenvorletzen Spvg. Rinsdorf hingenommen werden.

Das bedeutete auch den vorrübergehenden Verlust von Tabellenplatz 2, zumindest nach Minuspunkten. Zwei Tage später revanchierte sich der TTV Lennestadt für die überraschende Hinrundenniederlage gegen die TSV Auge-Wingeshausen und zeigte sich einigermaßen erholt von der Rinsdorf-Niederlage. In Aue-Wingeshausen setzten sich die Lennestädter mit 9:5 durch.

So wurde im einzelnen gespielt:

Einzel: Frank Brüggemann 2:2, Volker Brüggemann 1:3, Stephan Schulte 3:1, Alexander Steinkohl 2:2, Andreas Kaiser 3:0, Johannes Tilker 0:2, Sebastian Rickelhoff 0:1.

Doppel: Frank Brüggemann/Stephan Schulte 1:1, Alexander Steinkohl/Andreas Kaiser 2:0, Volker Brüggemann/Johannes Tilker 0:1, Volker Brüggemann/Sebastian Rickelhoff 0:1.
(LP)

Bildergalerie: Sieg und Niederlage für den TTV Lennestadt