Nachrichten Sport
Lokalsport, 25. Juli 2017

Turnier für Hobby- und Betriebsgruppen

SFG Olpe weiht Beachvolleyball-Anlage mit Nationalteam ein

Die neue Beachvolleyball-Anlage wird am Samstag, 12. August, eingeweiht.
Die neue Beachvolleyball-Anlage wird am Samstag, 12. August, eingeweiht.
Foto: privat
Olpe. 1000 Tonnen Sand, rund 300 ehrenamtliche Arbeitsstunden und viel Einsatz waren nötig – und die Arbeit hat sich gelohnt: Der VC SFG Olpe hat seine Beachvolleyball-Anlage. Schon seit April wird auf dem Gelände gegenüber des Sportplatzes in Olpe-Dahl gepritscht und gebaggert. Nun muss die Anlage nur noch am Samstag, 12. August, eingeweiht werden.

Die Einweihung findet von 11 bis 18 Uhr an der Raiffeisenstraße 27, 57462 Olpe-Dahl, neben dem Sportplatz, statt.

Schon das „sportliche“ Programm macht Lust auf’s Spielen im Sand – und jeder darf mitmachen: Neben einem Kinder- Schnuppertraining kann auch Beach-Zumba ausprobiert werden. Die Jüngsten werden mit Hüpfburg, Kinderschminken und Spielaktionen im Sand bespaßt. Isabel Schneider aus Ottfingen zu Gast Vor allem hoffen die SFG-Volleyballer auf viele Hobby- und Betriebsgruppen, die beim großen Beach-Turnier mitmachen wollen. Absolutes Highlight ist der Auftritt von Beach-Nationalspielerin Isabel Schneider aus Wenden-Ottfingen, die ihr Volleyball-ABC beim SFG Olpe gelernt hat.

Zusammen mit ihrer Partnerin Victoria Bieneck zeigt sie ab 16 Uhr Beachvolleyball auf Weltklasse-Niveau. Umrahmt wird der Tag musikalisch von DJ Gonzo und für hungrige Mägen stehen
Grill- und Kuchenbuffets bereit. Anmeldungen zum Beach- Cup und Infos gibt es online.
(LP)

Bildergalerie: SFG Olpe weiht Beachvolleyball-Anlage mit Nationalteam ein