Nachrichten Sport
Lokalsport, 08. Februar 2019

Skilanglauf

Melina Schöttes beim Deutschland-Pokal in Schonach

Melina Schöttes hatte jetzt in Schonach im Schwarzwald mit dem Wetter zu kämpfen.
Melina Schöttes hatte jetzt in Schonach im Schwarzwald mit dem Wetter zu kämpfen.
Foto: privat
Oberhundem/Schonach. Die heimische Skilangläuferin Melina Schöttes hat jetzt am Deutschland-Pokal der Skilangläufer in Schonach im Schwarzwald teilgenommen.

Insgesamt standen drei Wettkämpfe auf dem Programm: ein Sprint zwei Distanzrennen. Auch dieses Wochenende war wieder geprägt von Wetterkapriolen, von Regem am Freitag bis zu starkem Schneefall am Sonntag, was den Wachstechnikern wiederum einige Problem bereitete.

Dies spiegelte sich auch in den Ergebnissen von Melina Schöttes wider. Nach einem guten Prolog am Freitag verpasste die Oberhundemerin das Halbfinale um eine Skilänge. Dauer-Schneefall Am Samstag mussten fünf Kilometer in der freien Technik gelaufen werden und am Sonntag zehn Kilometer in der klassischen Technik im Massenstart. Gerade am Sonntag im Dauer-Schneefall passte der Ski überhaupt nicht und Melina hatte von Anfang an „Stollen“ unter dem Ski, so dass eine vordere Platzierung unmöglich war.

„Ich habe mich an allen Tagen gut gefühlt, am Freitag im Viertelfinale hatte ich ein wenig Pech, am Sonntag hatte ich vom Material keine Chance. Zumindest hat es gereicht, um die Führung in der Gesamtwertung zu verteidigen“, zog Melina ein Fazit von einem mittelmäßigen Wochenende. Das gelbe Trikot bleibt Anderen Sportlern erging es ähnlich wie der Oberhundemerin, so dass sie weiterhin das gelbe Trikot der Spitzenreiterin in der Gesamtwertung des Deutschland-Pokals in der Damenklasse tragen darf.

An diesem Wochenende wird die 20-Jährige in der Nähe von Liberec in Tschechien beim Jizerska, einem Worldloppet, ihren ersten Skimarathon über 50 Kilometer bestreiten.
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
Gemeinsames Frühstück in der Verwaltung

Einmal im Monat verbringen unsere Mitarbeiter der Verwaltung und die Geschäftsleitung die 30-minütige Pause mit einem gemeinsamen Frühstück. Jeder Mitarbeiter hat im Vorfeld die Möglichkeit, das was er / sie zum Frü...

#weiterlesen
Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
#HEINRICHSHilfsmittel

Hey Leute,

ihr kennt mich ja bereits und wisst, dass ich eine Ausbildung zum #FachinformatikerInSystemintegration absolviere. Bestimmt fragt ihr euch, welche Geräte und Hilfsmittel ich eigentlich in meiner #HEINRICHSAu...

#weiterlesen
Nadine Jung - Auszubildende zur Industriekauffrau
Nadine Jung
Auszubildende zur Industriekauffrau
Welcome to Great Britain!

Hallo zusammen,

Wir sind David und Nadine und machen bei KEMPER eine Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau. Während unserer Ausbildung haben wir in Kooperation mit der IHK Siegen und The IBD Partnership die Möglichkeit bekommen ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Melina Schöttes beim Deutschland-Pokal in Schonach