Nachrichten Sport
Lokalsport, 14. Dezember 2016

Ü32-Altherren spielen „Auf´m Ohl“ ebenfalls um den Titel

Lennestädter Fußballnachwuchs ermittelt Hallenmeister

Lennestädter Fußballnachwuchs ermittelt Hallenmeister
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Lennestadt. Am kommenden Wochenende werden in Meggen in der Sporthalle „Auf´m Ohl“ die Fußball-Hallenmeisterschaften der A-,B-,C und D-Junioren der Stadt Lennestadt ausgetragen. Außerdem ermitteln die Ü32-Altherren den diesjährigen Titelträger. Ausrichter sind Blau-Weiß Oedingen und der SV Oberelspe. Sponsor aller fünf Turniere ist erneut die Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem.

Am Samstag, 17. Dezember, geht es um 11 Uhr mit dem Turnier der B-Jugendlichen los. Insgesamt vier Mannschaften bzw. Spielgemeinschaften spielen im Modus „Jeder gegen jeden“ die beiden Finalteilnehmer aus. Die treffen im Endspiel aufeinander, das für 12.20 Uhr angesetzt ist. an. Weiter geht es mit den A-Junioren, deren Turnier um 13 Uhr beginnt. Sieben Teams spielen gegeneinander und ermitteln so den Gewinner. Die Spielzeit beträgt ebenso wie bei den B-Junioren 1x10 Minuten.

Am Samstagabend rollt der Ball bei den Altherren. Vier Ü32-Mannschaften spielen ab 18 Uhr um den Turniersieg. Jede Partie dauert 1x12 Minuten. D-Junioren eröffnen zweiten Turniertag Der Sonntag steht dann wieder ganz im Zeichen des Jugendfußballs. Um 11 Uhr wird die erste Paarung des D-Jugend-Turniers angepfiffen. Die insgesamt sieben Mannschaften bzw. Spielgemeinschaften ermitteln in einer Dreier- und einer Vierergruppe die beiden Finalisten. Das Endspiel soll um 13.30 Uhr beginnen.

In zwei Gruppen á 4 Teams geht es dann ab 14.30 Uhr mit dem C-Nachwuchs weiter. Die Endrunde beginnt um 17, das Finale gegen 17.40 Uhr.
(LP)

Bildergalerie: Lennestädter Fußballnachwuchs ermittelt Hallenmeister