Nachrichten Sport
Lokalsport, 11.06.2021

„Fit werden in verschiedenen Online-Tools“

Kreis Olpe bietet kostenlose Digital-Fortbildungen an

Der Kreis Olpe bietet zwei Fortbildungen im digitalen Format an.
Der Kreis Olpe bietet zwei Fortbildungen im digitalen Format an.
Symbolfoto Pixabay
Kreis Olpe. Die Wiederaufnahme der Sportangebote in den Sportvereinen bringt den Kreis Olpe wieder in Bewegung. Aber nicht nur in Zeiten der pandemiebedingten Einschränkungen, sondern auch in Zukunft werden digitale Möglichkeiten eine Rolle beim Sportvereins-Angebot und in der Vereins-Organisation spielen. Darum ist nun auch die Zeit, sich intensiver damit zu beschäftigen.

Deshalb bietet der Kreissportbund Olpe für Interessierte aus seinen Mitgliedsvereinen zwei kostenlose digitale Online-Schulungen an. In diesem Format werden Teilnehmer mit moderierter Anleitung durch digitale Tools geführt und bekommen Raum und Zeit, um auszuprobieren und zu lernen. Es werden zwei Formate kostenlos angeboten:

Format I - Einsteiger

Diese Fortbildung beginnt am Dienstag, 22. Juni, 18 Uhr, und wird als reiner Online-Kurs angeboten. Bis Mittwoch, 16. Juni, kann die Anmeldung zur Fortbildung erfolgen. Das Format I richtet sich an die Teilnehmer, die sich noch nicht sicher in der Nutzung von Videokonferenz-Plattformen als Organisator/Moderator fühlen und Fragen haben, wie die einzelnen Funktionen sinnvoll angewendet werden können.

Format II - Fortgeschrittene

Das Format II beginnt am Samstag, 26. Juni, ab 10 Uhr und wird auch als reine Online-Fortbildung stattfinden. Anmeldeschluss für dieses Format ist Dienstag, 22. Juni. Das zweite Format richtet sich an Personen, die bereits erste Erfahrungen im digitalen Raum und mit digitalen Angeboten sammeln konnten.

In Lerngruppen versuchen die Referenten gemeinsam mit den Teilnehmern Antworten auf aktuelle Fragestellungen zu finden. Durch die aufeinander aufbauenden Themenfelder wird eine vertiefende und anwendungsorientierte Wissensbasis geschaffen.

Info

Die Teilnehmer-Anzahl ist begrenzt. Die Termine bauen aufeinander auf, so dass eine kontinuierliche Teilnahme erwünscht ist. Weitere Infos zu den einzelnen Terminen und Stundenabläufen beider Formate sind auf der Homepage des Kreissportbund Olpe zu finden. Fragen beantwortet auch Maria Hebbeker, Fachkraft „Integration durch Sport“ vom Kreissportbund Olpe, entweder per Telefon: 02761/94298-12 oder per E-Mail: integration@ksb-olpe.org

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Daniel Knebel - Auszubildender
Daniel Knebel
Auszubildender
JAV Wahl

Damit die Auszubildenden und die jungen MitarbeiterInnen in Unternehmen richtig behandelt werden, müssen alle Unternehmen, die mindestens 5 Auszubildende und/oder MitarbeiterInnen unter 18 Jahren haben eine sog. Jugend und Auszubildendenvertretu...

#weiterlesen
Lorena Friedrich - Marketing
Lorena Friedrich
Marketing
Mein Praktikum bei BEULCO

Hey! Ich bin es Melina, ich habe letztes Jahr schon mal mein zweiwöchiges Praktikum bei BEULCO gemacht und mir hat dies so gut gefallen, dass ich nun wieder hier bin.


Dieses Mal war ich schwerpunktmäßig im Marketing und a...

#weiterlesen
Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
GFO mobil - deine Ausbildung beim ambulanten Pflegedienst der GFO

#stelldichvor #ambulanterPflegedienst #meinarbeitsalltag


Name: Pascal Trost

Alter: 28

Einrichtung: GFO Mobil

Einsatzstelle: Drolshagen


1. Wie sieht der Alltag in deinem Beruf aus?
An jedem Morgen be...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kreis Olpe bietet kostenlose Digital-Fortbildungen an