Nachrichten Sport
Lokalsport, 18. März 2017

Fußballerinnen des SC Drolshagen fahren ersten Saisonsieg ein

Fußballerinnen des SC Drolshagen fahren ersten Saisonsieg ein
Symbolfoto: © U. Gernhoefer / Fotolia

Drolshagen. Das erste Pflichtspiel des Jahres sorgte bei den Fußballerinnen des SC Drolshagen nach langer Zeit wieder für einen Hoffnungsschimmer: Knapp, aber verdient setzte sich der Landesligist im Kellerduell beim Holzwickeder SC mit 2:1 durch. Durch den ersten Saisonsieg hat das Tabellenschlusslicht aus der Rosestadt den Abstand auf das rettende Ufer auf vier Punkte minimiert.

Nicht nur der Blick auf die Tabellensituation, sondern auch auf die Personallage sorgt für neue Hoffnung beim SC Drolshagen: Das Trainergespann um Ralf Galler, Ralph Burghaus und Sören Menna freut sich, dass auch die Langzeitverletzten Ana Schönenberg, Christina Wurm und Vanessa Lahme wieder ins Training eingestiegen sind und das Team verstärken. Mit neuem Mut, Kampfwillen und Leidenschaft soll jetzt das gemeinsame Ziel Klassenerhalt nun in Angriff genommen werden.

Am Sonntag, 19. März, empfangen die SC-Damen den SV Ösbern, der aktuell auf Rang zehn liegt. Anstoß am Buscheid ist um 15 Uhr.
(LP)

Bildergalerie: Fußballerinnen des SC Drolshagen fahren ersten Saisonsieg ein