Nachrichten Sport
Lokalsport, 17. Dezember 2016

Volksbank seit 20 Jahren Sponsor

Fußball kennt kein Alter

Herbert Schmidt-Holthöfer (Fachschaftsleiter Fußball), Egon Mester (Regionaldirektor der Volksbank Bigge Lenne), „Glücksfee“ Nils Müller (D-Jugend FC Finnentrop) und Bürgermeister Dietmar Heß (Schirmherr) (v.l.).
Herbert Schmidt-Holthöfer (Fachschaftsleiter Fußball), Egon Mester (Regionaldirektor der Volksbank Bigge Lenne), „Glücksfee“ Nils Müller (D-Jugend FC Finnentrop) und Bürgermeister Dietmar Heß (Schirmherr) (v.l.).
Foto: Gemeindesportverband Finnentrop
Finnentrop. Die Finnentroper Hallenfußball-Gemeindemeisterschaft der Senioren findet von Freitag, 20., bis Sonntag, 22. Januar 2017, in der Dreifach-Sporthalle im Schulzentrum Finnentrop statt. Ausrichter ist der FC Finnentrop, Schirmherr ist Bürgermeister Dietmar Heß. Sponsor dieser Hallenmeisterschaft ist bereits seit über zwei Jahrzehnten die Volksbank Bigge-Lenne.

Die Altligateams der Gemeinde Finnentrop spielen ihren Meister am Freitag, 20. Januar 2017, aus. Am Samstag und Sonntag spielen die Seniorenmannschaften, wobei auch die B- und A-Junioren, integriert in den Spielplan der Senioren, ihren jeweiligen Hallenmeister ermitteln.

Im Rahmen der turnusmäßigen Arbeitssitzung der Fußballvereine der Gemeinde Finnentrop im Clubhaus des FC Finnentrop wurden den Teilnehmern Startziffern zugelost, da im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt wird. Nach der Vorrunde finden zwei Halbfinals statt, anschließend das Endspiel. Das Auftaktspiel am Samstag bestreiten um 13.00 Uhr der Titelverteidiger SG Finnentrop-Bamenohl und Rot-Weiß Ostentrop-Schönholthausen. (LP)

Bildergalerie: Fußball kennt kein Alter