Nachrichten Sport
Lokalsport, 12. Dezember 2017

Fußballcamp aus Spanien

„Fundación Real Madrid Clinics" kommt zum SV Heggen

Kassierer Christian Otte (links) und Tim Schneider (sportlicher Leiter Jugend) freuen sich auf den Besuch der „Fundación Real Madrid Clinics
Kassierer Christian Otte (links) und Tim Schneider (sportlicher Leiter Jugend) freuen sich auf den Besuch der „Fundación Real Madrid Clinics".
Foto: privat
Heggen. Seinen 90. Geburtstag feiert der SV Heggen mit Aktionen für groß und klein. So wartet in den Pfingstferien, vom 22. bis zum 26. Mai, ein im Kreis Olpe und darüber hinaus exklusives Highlight auf alle begeisterten jungen Kicker im Sauerland: Die Fußballschule „Fundación Real Madrid Clinics".

Die „Fundación Real Madrid Clinics", offizielle Fußballschule der „Königlichen“, läuft bereits in mehr als 60 Ländern weltweit und ist nun erstmalig zu Gast am Heggener Daspel – mit einem fünftägigen Fußballcamp der Extraklasse.

Das Camp richtet sich an fußballbegeisterte Mädchen und Jungen zwischen 7 und 15 Jahren. Von Dienstag bis Samstag, jeweils von 9.30 bis 15.30 Uhr, werden insgesamt zehn Trainingseinheiten nach den Vorgaben der Jugendakademie von Real Madrid und unter Einsatz modernster Trainingsmittel, wie der „adidas-Smartball“ Technologie und „Tracktics“-Gürteln, von lizenzierten Trainern durchgeführt. Zwischen den Trainings findet ein reichhaltiges, gesundes Mittagessen statt. Besten Teamplayer ausgzeichnet Die Fundación Real Madrid ist 1997 mit dem Ziel gegründet worden, die sozialen, kulturellen und sportlichen Werte des Vereins in den Dienst der Gesellschaft zu stellen. Tim Schneider, sportlicher Leiter der SVH-Jugend, der den Kontakt zur Fundación hergestellt hat und pflegt, freut sich besonders auf eben diese Vielfältigkeit der Campwoche: „Neben der sportlichen Entwicklung stehen in dieser Woche auch viele andere Aspekte im Vordergrund – so werden am Ende des Camps nicht nur die stärksten Fußballer ausgezeichnet, sondern auch die besten Teamplayer.“

Der Kostenpunkt für das Camp liegt bei 229 Euro. Darin sind neben der täglichen Verpflegung auch ein exklusives Real Madrid Trikotset (bestehend aus Trikot, Hose und Stutzen), ein adidas-Ball, eine RM-Trinkflasche sowie ein Sportbeutel. Die besten Teilnehmer qualifizieren sich zudem für die sogenannten „Creator Camps“ - die Sieger der dortigen Tryouts nehmen an einer Reise nach Madrid teil und treten unter anderem im legendären Estadio Bernabeu miteinander und gegeneinander an.

Weitere Infos sowie die Anmeldung gibt es online. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
(LP)

Bildergalerie: „Fundación Real Madrid Clinics" kommt zum SV Heggen