Nachrichten Sport
Lokalsport, 17. Januar 2018

Vorstand musste handeln

FC Kirchhundem trennt sich von Spielertrainer Nils Dahlke

Der FC Kirchhundem trennt sich mit sofortiger Wirkung von Spielertrainer Nils Dahlke (links).
Der FC Kirchhundem trennt sich mit sofortiger Wirkung von Spielertrainer Nils Dahlke (links).
Foto: Prillwitz
Kirchhundem. Der FC Kirchhundem und Spielertrainer Nils Dahlke haben sich am Dienstag, 16. Januar, mit sofortiger Wirkung getrennt, heißt es in der Pressemitteilung des FCK.

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga befindet sich der FC Kirchhundem, mit nur fünf Punkten Vorsprung auf den Abstiegsplatz, auf dem zehnten Tabellenplatz der Kreisliga A. Nach einer ausführlichen Aufarbeitung der Hinrunde und Analyse der sportlichen Entwicklung sah sich der Vorstand zum Handeln gezwungen. 

„Menschlich bedauern wir diesen Schritt sehr, da wir uns der jahrelangen Verdienste von Nils Dahlke bewusst sind", so der Vorstand, der sich mit seiner Entscheidung, für den Abstiegskampf in der Rückrunde, einen positiven Impuls erhofft. Die Klärung der Trainernachfolge befindet sich in laufender Planung.
(LP)

Bildergalerie: FC Kirchhundem trennt sich von Spielertrainer Nils Dahlke