Nachrichten Sport
Lokalsport, 06. Oktober 2017

FC Kirchhundem richtet Tag der Amateure aus

FC Kirchhundem richtet Tag der Amateure aus
Foto: Nils Dinkel
Kirchhundem. Mit der Länderspielpause muss jeder Fussballbegeisterte am kommenden Wochenende auf die Bundesliga verzichten – nicht jedoch auf Bratwurst, Bier und Kreisligafussball. Zu diesem Anlass nimmt auch der FC Kirchhundem am Sonntag, 8. Oktober, am „Tag der Amateure“ teil, der mit den Heimspielen der Seniorenmannschaften im Einklang steht.

Als Besonderheit hat sich der Vorstand eine Spieltagstombola mit folgenden Preisen überlegt:
  • 1. Platz: Original-Spielertrikot von Thomas Müller, FC Bayern München, inklusive Schal (zur Verfügung gestellt von Walter Mennekes)
  • 2. Platz: Gutschein im Wert von 20 Euro (zur Verfügung gestellt vom Autohaus Opel Schmelter, Lennestadt)
  • 3. Platz: Gutschein im Wert von 15 Euro für das Vereinslokal Gasthaus Henrichs, Kirchhundem
  • 4. bis 6. Platz: Wurstkorb (Metzgerei Wesener), Kiste Bier (Altliga FC Kirchhundem) / Flasche Sekt (Allianz Müller)
Doch auch neben Kaffee, Waffeln und Kuchen hat der Heimspiel-Sonntag sportlich einiges zu bieten - so duellieren sich beide Seniorenmannschaften mit direkten Tabellennachbarn.

Den Anfang macht um 12.30 Uhr die zweite Mannschaft von Spielertrainer Sebastian Werner, der im Kellerduell der Kreisliga C1 auf die Reserve von RW Ostentrop/Schönholthausen trifft und unbedingt den zweiten Saisonsieg einfahren möchte. Duell gegen SG Kirchveischeischede/Bonzel Im Anschluss geht es für Spielertrainer Nils Dahlke mit der ersten Mannschaft am neunten Spieltag der Kreisliga A gegen die Spielgemeinschaft Kirchveischeischede/Bonzel, die seit fünf Spielen auf einen Punktgewinn wartet. Der Qualität der Gäste, die einen furiosen Saisonstart mit drei Siegen hinlegten, ist man sich jedoch bewusst und weiß um die Torgefährlichkeit des letztjährigen Torschützenkönigs Michael Kirchhoff.

Verzichten muss Dahlke weiterhin auf den langzeitverletzten Torhüter Denis Korac, der aktuell durch Mike Kiefer vertreten wird. Ebenfalls nicht zur Verfügung steht Peter Szabo, der sich in diesen Tagen einer Operation unterziehen und damit für mehrere Wochen pausieren muss. Hoffnung auf sechs Punkte Den Kader ergänzen sowohl Kapitän Moritz Sasse als auch Marvin Rameil. Ein Mitwirken des Mittelfeldspielers Ronny Stosik ist ebenso fraglich, wie der zweite Pflichtspieleinsatz von Stefan Grüneböhmer, der sich nach seiner langwierigen Verletzung im Aufbautraining befindet.

Geschäftsführer Marcel Padberg freut sich auf den „Tag der Amateure“ und zahlreiche Zuschauer, nimmt aber auch sogleich die Mannschaften in die Pflicht: „Es wird mal wieder Zeit, einen Heimspiel-Sonntag mit sechs Punkten abschließen zu können.“
(LP)

Bildergalerie: FC Kirchhundem richtet Tag der Amateure aus