Nachrichten Sport
Lokalsport, 11. Juli 2017

André Dicke übernimmt 1. Herrenannschaft

FC Finnentrop: Spielertrainer Petros Kominos gibt sein Amt auf

FC Finnentrop: Spielertrainer Petros Kominos gibt sein Amt auf
Finnentrop. Der Spielertrainer der 1. Herrenmannschaft des FC Finnentrop, Petros Kominos, hat seine Tätigkeit nach nur einer Saison zum 30. Juni beendet. Gründe für diese kurzfristige Entscheidung seien "berufliche und private Veränderungen, die den bisherigen Zeitaufwand nicht mehr möglich machen", teilt der Club mit.

Der FC Finnentrop bedauert den Weggang von Petros Kominos, kann die Beweggründe aber nachvollziehen. Der Verein bedankt sich für die „gute Zusammenarbeit“ und wünscht dem Coach für die Zukunft alles Gute.

Die vakante Trainerstelle übernimmt ab sofort André Dicke. Der 35-jährige Finnentroper bildet ein Trainergespann mit dem bisherigen spielenden Co-Trainer Marcel Weber (29).

André Dicke, der bei den Spielen an der Seitenlinie agieren wird, ist auch seit März 2017 als Leiter Spielbetrieb Senioren im FC-Vorstand tätig. Der langjährige Spieler des FC Finnentrop hat in den letzten fünf Jahren erfolgreich als Trainer des FSV Helden II gearbeitet. „Der FC dankt André Dicke, der sofort bereit war, in dieser kniffligen Situation dem FC Finnentrop zu helfen und zunächst für die Saison 2017/18, parallel zur Vorstandsarbeit, das Traineramt zu übernehmen“, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins abschließend.
(LP)

Bildergalerie: FC Finnentrop: Spielertrainer Petros Kominos gibt sein Amt auf