Nachrichten Sport
Lokalsport, 13. März 2018

Urkunden und Auszeichnungen für 40 Reiter

Erfolgreiche Reitabzeichen-Prüfung

Die Richterinnen Claudia Bellinghoff und Elke Schwarz (links hinten) und die beiden Ausbilder Alice Boerger und Sven Brüggemann (rechts) mit den erfolgreichen Reitern.
Die Richterinnen Claudia Bellinghoff und Elke Schwarz (links hinten) und die beiden Ausbilder Alice Boerger und Sven Brüggemann (rechts) mit den erfolgreichen Reitern.
Foto: privat
Attendorn. 40 Reiter – die jüngsten Teilnehmer waren acht Jahre alt – und 49 Reitabzeichen: Das ist das Ergebnis der Prüfungen zum Deutschen Reitabzeichen, die jetzt auf der Reitanlage des RV Attendorn-Askay in Kooperation mit dem RV Repetal stattfanden.

Die Vorbereitungs- und Trainingsphase hatte schon im November begonnen. Dabei legten die beiden Lehrgangsleiter Alice Boerger aus Elspe und Sven Brüggemann aus Oedingen viel Wert auf eine sehr gute Vorbereitung des theoretischen Teils. Gleichzeitig wurden Mensch und Pferd an den Trainingstagen auf die praktischen Anforderungen der Prüfungen vorbereitet. Mit viel Hingabe wurden besonders die kleinen Teilnehmer, die die Prüfung für den Basispass und das kleine Reitabzeichen ablegen wollten, betreut.

Am Ende des für alle Reiter erfolgreichen Prüfungstages konnten die beiden Richterinnen Elke Schwarz und Claudia Bellinghoff allen Teilnehmern Urkunden und Abzeichen vom Basispass bis zum Deutschen Reitabzeichen der Klasse III überreichen.
(LP)

Bildergalerie: Erfolgreiche Reitabzeichen-Prüfung