Nachrichten Sport
Lokalsport, 07. Februar 2018

Dritte des TTF Olpe/Dahl-Friedrichsthal sichert sich Platz eins

Die dritte Mannschaft der Tischtennisfreunde Olpe/Dahl-Friedrichthal. Norbert Middel, Joachim Struck, Markus Mika, Mike Middel (hinten von links), Ali Kappestein und Heinz-Gerd Middel (vorne von links). Es fehlen Jörg Frohne, Stefan Wicker und Henryk Kornaga.
Die dritte Mannschaft der Tischtennisfreunde Olpe/Dahl-Friedrichthal. Norbert Middel, Joachim Struck, Markus Mika, Mike Middel (hinten von links), Ali Kappestein und Heinz-Gerd Middel (vorne von links). Es fehlen Jörg Frohne, Stefan Wicker und Henryk Kornaga.
Foto: privat
Olpe. Die dritte Mannschaft des aus Olpe und Dahl entstandenen neuen Vereins macht bereits zu Beginn der Rückserie einen großen Schritt in Richtung Aufstieg.

Nach einem Unentschieden in der Hinrunde gegen den direkten Mitkonkurrenten FGF Saalhausen 2 konnte sich die dritte Mannschaft der TTF Olpe/Dahl-Friedrichsthal durch einen 9:2 Sieg in eigener Halle die Führung in der zweiten Kreisklasse sichern. Nachdem sich die ersten drei Doppel und Joachim Struck im Einzel durchsetzen konnten, mussten sich nur Jörg Frohne und Stefan Wicker den Gästen geschlagen geben.

Die Punkte für Olpe erzielten in den Einzelpartien Joachim Struck (2:0), Jörg Frohne (1:1), Henryk Kornaga, Mike und Norbert Middel (jeweils 1:0). Für den Gast aus Saalhausen gewannen Günter Henkel und Klaus Schauerte je ein Einzel.
(LP)

Bildergalerie: Dritte des TTF Olpe/Dahl-Friedrichsthal sichert sich Platz eins