Nachrichten Sport
Lokalsport, 18. Januar 2018

Gemeindepokal der Jugendmannschaften

D-Junioren aus Rahrbachtal/Brachthausen gewinnen in Kirchhundem

Glückliche Gewinner: Die D-Junioren aus Rahrbachtal/Brachthausen.
Glückliche Gewinner: Die D-Junioren aus Rahrbachtal/Brachthausen.
Foto: privat
Kirchhundem. Beim Gemeindepokal der Jugendmannschaften in Kirchhundem sind die D-Junioren der JSG Rahrbachtal-Brachthausen als Sieger aus dem Turnier hervorgegangen.

Neben dem Ausrichter FC Kirchhundem waren die Jugendspielgemeinschaften Albaum/Heinsberg, Oberhundem/Saalhausen und Rahrbachtal/Brachthausen mit ihren Teams vertreten.

Im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ konnten sowohl die JSG Albaum/Heisnberg wie auch die JSG Rahrbachtal/Brachthausen ihre ersten beiden Spiele gegen den FC Kirchhundem und die JSG Oberhundem/Saalhausen gewinnen, so dass es im letzten Spiel zwischen der JSG Albaum/Heinsberg und der JSG Rahrbachtal/Brachthausen zu einem echten Finale kam. Das konnten die Jungs aus Rahrbachtal/Brachthausen mit einem 3:1-Sieg erfolgreich für sich entscheiden.

Neben einer sehr guten Torwart- und Abwehrleistung wusste auch der Angriff zu überzeugen, denn mit insgesamt 17:1 Toren (9:0 gegen den FC Kirchhundem, 4:0 gegen die JSG Oberhundem/Saalhausen, 3:1 gegen die JSG Albaum/Heinsberg) stellt die JSG Rahrbachtal/Brachthausen damit den verdienten Sieger der D-Junioren und vertritt die Gemeinde Kirchhundem am 18. Februar beim Hallenmasters in Meggen.
(LP)

Bildergalerie: D-Junioren aus Rahrbachtal/Brachthausen gewinnen in Kirchhundem