Nachrichten Sport
Lokalsport, 07. Februar 2019

Volksskilanglauf in den Ammergauer Alpen

Carmen Otto erfolgreich bei König-Ludwig-Lauf

Carmen Otto freut sich über den zweiten Platz in der freien Technik.
Carmen Otto freut sich über den zweiten Platz in der freien Technik.
Foto: privat
Kreis Olpe. Beim König-Ludwig-Lauf, einem Volksskilanglauf mit internationaler Beteiligung in den Ammergauer Alpen, konnte Carmen Otto aus dem Sport Schneider-Trail-Team den zweiten Platz über 50 Kilometer freie Technik erzielen.

Nach zwei Stunden, 58 Minuten und 27 Sekunden überquerte sie die Ziellinie.

„Gerechnet hatten wir mit einer Zeit um drei Stunden und zehn Minuten. Aufgrund der schwierigen Wetterverhältnisse, es regnete während des Rennens und der gerade einmal knapp 100 Trainingskilometer, machte ich mich entspannt auf Richtung Ziel, als Carmen vom Stadionsprecher angekündigt wurde und ich die Beine unvermittelt in die Hand nehmen musste“, erzählt Peter Schneider.

„Skaten liegt mir einfach“, kommentiert Carmen Otto ihren Erfolg. Obwohl über Nacht 40 Zentimeter Neuschnee gefallen sind, hat sich Otto auch in der klassischen Technik als siebte ihrer Altersklasse platziert. Im Gesamtwettbewerb sicherte sie sich den siebten Platz.
(LP)

Bildergalerie: Carmen Otto erfolgreich bei König-Ludwig-Lauf