Nachrichten Sport
Lokalsport, 21. Mai 2020

Neuer Schwung durch Kellerfund

Alte Tennis-Ballmaschine sorgt für Abwechslung beim TUS 09 Drolshagen

Die Ü40-Spieler des TUS 09 Drolshagen brachten eine Tennis-Ballmaschine aus den 1980er-Jahren wieder in Schwung.
Die Ü40-Spieler des TUS 09 Drolshagen brachten eine Tennis-Ballmaschine aus den 1980er-Jahren wieder in Schwung.
Foto: privat
Drolshagen. Die Tennis-Abteilung des TUS 09 Drolshagen hat die coronabedingte Trainingsunterbrechung dafür genutzt, einen eingestaubten Kellerfund wieder in Schwung zu bringen: eine Tennis-Ballmaschine aus den 1980er-Jahren. „Sie funktioniert wieder wie am ersten Tag“, freuen sich die Sportler.

Die Tennis-Ballmaschine des US-Herstellers Advance Machine Company (Spring Park, Minnesota) habe etwa 15 Jahre lang im Keller des Vereinsheims gestanden, teilt der Verein mit. Sie war zu Beginn der 80e-Jahre vom damaligen Tennistrainer Artur Steinke angeschafft und viele Jahre später in die Katakomben des Clubhauses verfrachtet worden.

Nun hinterfragten einige Mitglieder des TUS Drolshagen die Funktionsfähigkeit und Praktikabilität der in die Jahre gekommenen Maschine. Ein dreiköpfiges Team sowie ein handwerklich begabter Helfer aus Hützemert nahmen schließlich die Reparatur in Angriff – mit Erfolg. Nach zweitägiger Reparatur erfolgte der erste Aufschlag. Die Akteure können auf der Tennisanlage mithilfe der Maschine ihre Vor- und Rückhand trainieren.
Individuelle TrainingsmöglichkeitenDie Maschine kann individuell eingestellt werden. Auch Kinder können sie als Trainingsinstrument nutzen. Die Entfernung lässt sich einstellen, indem das Gerät etwa auf die Grundlinie oder auf das Spielfeld gestellt wird. Über mehrere Luftfächer lässt sich die Geschwindigkeit der Bälle regulieren. Die Maschine bietet Platz für etwa 40 Tennisbälle.

„40 gleichbleibende Bälle kannst du als Hobbyspieler kaum schlagen“, so ein Spieler der Ü40-Abteilung. Gerade in dieser Zeit, wo der Ballsport nur auf Distanz stattfinden kann, sei dies eine willkommene Trainings-Abwechslung. Zum Wegwerfen oder weiterhin im Keller zu stehen sei die Maschine zu Schade gewesen.

Der TUS 09 Drolshagen ist neben dem SC Drolshagen der größte Sportverein im Stadtgebiet. Die Tennis-Abteilung erfreut sich wachsender Beliebtheit. Herren-, Damen- und Jugendabteilung sind gut aufgestellt.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Ausbildung im Kreis Olpe


Timo Menne - Auszubildender zum Industriemechaniker
Timo Menne
Auszubildender zum Industriemechaniker
Ein Einblick in meine momentane Arbeit

Hallo, heute möchte ich euch ein bisschen über meine tägliche Arbeit und #Mennekes erzählen.

Das Unternehmen Mennekes ist in den vergangenen Monaten immer weiter gewachsen. Dabei waren wir Auszubildenden auch nicht ganz unt...

#weiterlesen
Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Warum LEWA? 5 Fragen an unsere Ausbilder

Genau wie für uns, hat für viele Unternehmen das Bewerbungsverfahren für das Ausbildungsjahr 2021 begonnen.

Um euch Informationen zu geben, worauf es bei uns besonders ankommt, habe ich 5 Fragen rund um das Thema „Aus- und...

#weiterlesen
Kevin Loch - Auszubildender Fachinformartiker
Kevin Loch
Auszubildender Fachinformartiker
Ziele nach der Ausbildung?

Hi Leute,

da das zweite Ausbildungsjahr bei #HEINRICHS fast vorbei ist und die Zeit zu meiner Abschlussprüfung immer näher kommt, dachte ich mir, euch meine Ziele für die Zukunft zu nennen.👍 Das könnte für den ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Alte Tennis-Ballmaschine sorgt für Abwechslung beim TUS 09 Drolshagen