Nachrichten Sport
Lokalsport, 04. März 2018

Acht Ü32-Teams ermitteln Kreismeister im Hallenfußball

Acht Ü32-Teams ermitteln Kreismeister im Hallenfußball
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Attendorn. Der RSV Listertal richtet am kommenden Samstag, 10. März, das 12. Kreishallen-Masters der Ü32-Altliga-Mannscaften um den Krombacher-Pokal aus. Acht Mannschaften spielen in der Rundturnhalle Attendorn um den Titel, den der SV Attendorn im Vorjahr holte.

In der Gruppe A spielen die SF Biggetal, die SG Serkenrode/Fretter, RW Hünsborn und die SG Drolshagen/Hützemert um die beiden Halbfinal-Tickets. Um die beiden weiteren Plätze in der Vorschlussrunde kämpfen in der Gruppe B der FC Kirchhundem, der RSV Listertal, die SG Lennestadt/Langenei-Kickenbach und der SV Attendorn. Die Gruppenphase beginnt um 13 Uhr, um 16.10 Uhr soll das erste Halbfinale angepfiffen werden. Den Abschluss bildet nach dem Neunmeterschießen um Platz drei das für circa 17 Uhr angesetzte Endspiel.

Die Krombacher Brauerei stellt neben dem Pokal Geldpreise sowie Biergutscheine zur Verfügung.   Die vier erstplatzierten Mannschaften erhalten zudem noch einen Ball  vom FLVW Kreis Olpe.
(LP)

Bildergalerie: Acht Ü32-Teams ermitteln Kreismeister im Hallenfußball