Nachrichten Sport
Lokalsport, 12. Februar 2019

Bezirksschüler-Wettkämpfe

50 Turner des TV LaKi in Attendorn am Start

Die erste Mannschaft der E-Jugend sicherte sich den Sieg.
Die erste Mannschaft der E-Jugend sicherte sich den Sieg.
Foto: privat
Langenei/Attendorn. Mit dem größten Startaufgebot des Bezirks von 50 Turnern (44 Turnerinnen und 6 Turner) hat der TV Langenei-Kickenbach am vergangenen Wochenende die Bezirksschüler-Wettkämpfe in Attendorn bestritten. Bei diesem Wettkampf ging es auch um die Qualifikation zu den Gauschülerwettkämpfen am 31. März in Neunkirchen.

Trotz mehrerer Stürze am ersten Gerät am Balken sicherte sich die erste Mannschaft der E-Jugend (Altersklasse 8/9) mit Theresa Löhr, Taja Schöck, Lana Kremer, Sarah Schröder und Mirja Stipp den Sieg in ihrem Wettkampf. Sarah Schröder konnte sich zudem die Bronzemedaille in der Einzelwertung sichern, Theresa Löhr verpasste das Treppchen knapp mit dem 4. Platz.

In der Altersklasse D konnte sich Jonathan Wilmes mit seinem 4. Platz in der Einzelwertung die Qualifikation sichern. Die Mädchen in der D-Jugend hatten sich wohl etwas mehr erhofft, bei ihnen reichte es leider nicht für den begehrten Treppchenplatz. Hannah Höninger als beste Einzelturnerin des TV Laki verpasste die Qualifikation um einen halben Punkt. Mit drei Mannschaften waren die Mädchen in der C-Jugend am Start. Hier konnten die Mannschaften des TV Laki (Mannschaft 1 mit Isabella Konstantinidis, Louisa Müller, Helena von Schledorn, Florentine Püttmann und Elena Baumhoff und Mannschaft 2 mit Emma Bender, Nina Rademacher, Alina Krohne, Greta Friedhoff und Maren Berthold) einen Doppelsieg einfahren.  Zudem teilten sich Florentine Püttmann und Isabella Konstantinidis den Bronzeplatz, auch Emma Bender (6.), Elena Baumhoff (8.) und Nina Rademacher kamen unter die Top Ten.

In der gleichen Altersklasse sicherten sich die Jungen mit Anton Gehle, Jakob Wilmes, Viktor Graß und Eric Boike den Sieg. Anton Gehle sicherte sich zudem die Bronzemedaille vor seinen Vereinskameraden Jakob (4.), Eric (5.) und Victor (6.). Erfolgreiche B-Jugend In der B-Jugend kann Jamie Franz durch den 2. Platz ebenfalls bei den Gauschülerwettkämpfen an den Start gehen. Dies schafften auch die Mädchen in dieser Altersklasse, Sarah Schiller, Amy Assmann, Lenia Hille, Antonia Löhr und Emily Heuser mit ihrem 3. Platz in der Mannschaftswertung. Sarah wurde zudem gute Siebte In der Einzelwertung. Bei den ältesten Turnerinnen gingen Paula Arens und Olivia Friedhoff als Einzelturnerinnen an den Start, wobei sich Paula erfolgreich gegen die Konkurrenz durchsetzte und sich die Goldmedaille sicherte. Olivia wurde fünfte.

Auch Sicht des TV Laki war dieser Wettkampftag ein sehr erfolgreicher Tag, der für die Gauschülerwettkämpfe ebenfalls noch auf die ein oder andere Überraschung hoffen lässt.
(LP)

Bildergalerie: 50 Turner des TV LaKi in Attendorn am Start