Nachrichten Sport
Lennestadt, 11. Oktober 2017

Topspiel der Damen des SC Drolshagen

Die Damen des SC Drolshagen sind in der laufenden Saison bislang ungeschlagen.
Die Damen des SC Drolshagen sind in der laufenden Saison bislang ungeschlagen.
Foto: privat
Drolshagen. Die Damen des SC Drolshagen sind in der laufenden Saison mit fünf Siegen bislang ungeschlagen. Am Wochenende kommt es allerdings zum Topspiel - gegen den TuS Oeventrop I.

Mitte September sind die Damen des SC Drolshagen nach dem Abstieg aus der Landesliga in der Bezirksliga Staffel 3 gestartet. Nach nun fünf Spielen grüßen die Violetten mit der Maximalausbeute an Punkten von der Tabellenspitze. Bei einem Torverhältnis von 27:4 Toren sticht vor allem Marie Schröder als Toptorjägerin (sieben Treffer) heraus.

Beachtlich ist jedoch, dass sich die restlichen 20 Treffer auf zehn weitere Torschützinnen aufteilen. Die Offensive der SC Damen ist somit recht variabel. Die lediglich vier Gegentore sprechen zudem für eine gut stehende Defensive. Am kommenden Sonntag, 15. Oktober, kommt es ab 13 Uhr auf dem Buscheid zum derzeitigen Topspiel der Bezirksliga 3. Zu Gast ist der zweitplatzierte TuS Oeventrop I. Gegner ebenfalls ungeschlagenDie Damen aus Oeventrop verzeichnen ebenfalls eine gute Bilanz von vier Siegen und einem Unentschieden gegen die Fortuna aus Freudenberg. Oeventop setzt nach sieben Jahren Landesliga und einer verkorksten letzten Saison auf einen Neuanfang in der Bezirksliga. Trainer Welsch möchte mit seinen Damen eine gute Rolle in der laufenden Saison spielen und unter die Top fünf der Liga kommen. Dementsprechend verspricht das Spiel eine Menge Spannung.
(LP)

Bildergalerie: Topspiel der Damen des SC Drolshagen