Nachrichten Sport
Lennestadt, 05. März 2020

Sportliches Event

Stadtsportverband richtet zweiten Firmen- und Vereinslauf aus

Rund 260 Läufer nahmen am ersten Firmen- und Vereinslauf teil.
Rund 260 Läufer nahmen am ersten Firmen- und Vereinslauf teil.
Foto: Sigrid Mynar
Lennestadt. Im Jubiläumsjahr 2019 hat der Stadtsportverband im Rahmen des Tag des Sports den ersten Firmen- und Vereinslauf in Lennestadt organisiert. Jetzt geht das sportliche Event am Freitag, 11. September, in die zweite Runde.

Rund 260 Läufer waren 2019 am Start. Der Erlös wurde an das St. Elisabeth Hospiz in Altenhundem gespendet. „Aufgrund des positiven Feedbacks der Teilnehmer und dem großen Interesse nach einer Wiederholung haben wir vom Vorstand des Stadtsportverbands bereits kurz nach der Veranstaltung in 2019 beschlossen, dieses Event in einem jährlichen Turnus stattfinden zu lassen“, so die Vorstandsmitglieder des Stadtsportverbands.

Der Stadtsportverband freut sich auf viele Läufer beim zweiten Firmen- und Vereinslauf, der wieder in Zusammenarbeit mit dem Fachgeschäft Sport Schneider organisiert wird. Hier können sich Firmen, Familien, Vereine, Freunde oder Nachbarschaften in Viererteams anmelden. Drei Runden durch die Stadt Die 5,6 Kilometer-Strecke startet beim Rathaus in Altenhundem um 18.45 Uhr und verläuft auf der Hauptstraße (B 517) in Richtung Kirchhundem. Hinter dem Hotel Cordial geht es links hoch und dann über die Kolpingstraße und Hochstraße wieder zurück zum Rathaus in den Start- und Zielbereich.

Diese Runde durch die Stadt wird drei Mal gelaufen. Durch Musik, Moderation und die zahlreichen Zuschauer werden die Läufer angefeuert und motiviert. Der Stadtsportverband betont, dass der Spaß und der gute Zweck dabei im Vordergrund steht. Denn ein Großteil der Erlöse wird für einen guten Zweck gespendet, den die Läufer selber im Rahmen der Anmeldung mitbestimmen können.
Beim Zieleinlauf erwartet die Läufer ein Freigetränk an der Getränkestelle. Anmeldungen für den Lauf sind voraussichtlich ab Mai auf der Homepage www.ssv-lennestadt.de möglich.

Die Anmeldegebühr beläuft sich für Kinder bis einschl. 15 Jahren auf 5 Euro und für Jugendliche bzw. Erwachsene ab 16 Jahren auf 9 Euro. Bei Anmeldungen bis zum 7. August wird die Gebühr um jeweils 2 Euro verringert.
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Zwei LokalPlus-Reporter begleiten Attendorner Feuerwerk

Das Jahr 2022 ist für die Hansestadt Attendorn ein ganz besonderes Jahr. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen wird das 800-jährige Stadtjubiläum🎉 von Januar bis Dezember gefeiert.

Corona😷 hatte schon dem geplante...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#WerkzeugmechanikerIn- Wie läuft es bis jetzt?

Hallo zusammen,

wir sind Luis und Janek und sind seit dem 01. September 2020 bei #HEINRICHS in der Ausbildung zum #Werkzeugmechaniker.✌ Zum Start der Ausbildung wurden uns auf der LEWA im Grundlehrgang die Grundkenntnisse, wie z.B. Feilen, B...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Sieh dir unseren neuen TRACTO Kanal bei Instagram an :)

HAPPY NEW YEAR ! 🙌💢💗

Hallo zusammen, da bin ich wieder 😊 Ich hoffe ihr habt ein schönes Weihnachtsfest verbracht und einen guten Start ins Jahr 2022 gehabt! Wir starten nun alle bitte mit ganz viel neuer Energie ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Stadtsportverband richtet zweiten Firmen- und Vereinslauf aus