Nachrichten Sport
Lennestadt, 21. Dezember 2017

Stadtmeisterschaften der Schulen im Hallenfußball

Siegerpokal bleibt am Klosterberg

Jubel bei der Siegermannschaft vom Gymnasium Maria Königin während der Siegerehrung.
Jubel bei der Siegermannschaft vom Gymnasium Maria Königin während der Siegerehrung.
Foto: privat
Altenhundem. Das Gymnasium Maria Königin hat die Stadtmeisterschaften der Schulen im Hallenfußball, ausgetragen in der Sporthalle am Gymnasium, nach einer langen „Durststrecke“ von zehn Jahren gewonnen. Sechs Mannschaften spielten um den Pokal. Ausgerichtet wurde die 27. Auflage des traditionellen Turniers von der Fachschaft Sport des Gymnasiums Maria Königin, vom Stadtsportverband und der Volksbank Bigge-Lenne.

Im Modus „Jeder gegen Jeden“ hatten die sechs Mannschaften in 15 spannenden Duellen über jeweils einmal elf Minuten und mit vielen tollen Toren den neuen Stadtmeister ermittelt.

Am Ende des sehr fair verlaufenden Turniers standen darüber hinaus auch vier weitere Gewinner fest: Die Fußballer der Realschule Meggen wurden als fairste Mannschaft ausgezeichnet. Alex Toch vom Gymnasium Maria Königin verdiente sich mit seinen Paraden die Auszeichnung als bester Torwart des Turniers. Bester Spieler wurde Danny Bauer (Anne-Frank-Schule), erfolgreichster Torschütze war Din Alajbergovic (RS Grevenbrück). Die Fair-Play-Wertung gewann die St.-Barbara-Realschule Meggen. Pokale und Urkunden Der stellvertretende Bürgermeister Michael Beckmann, Bernd Kramer von der Volksbank Bigge-Lenne und Franz-Josef Rotter und Rainer Krahl (Stadtsportverband) übergaben Pokale und Siegerurkunden. Ein besonderer Dank geht an den Sportkurs „Fußballtrainerausbildung“, der das Turnier geleitet und moderiert hat, an die Schiedsrichter David Zebisch und  Jonas „Manni“ Mertens sowie an den Sponsor, Volksbank Bigge-Lenne und Stadtmarketing.
Die Abschlusstabelle:
  1. Gymnasium Maria Königin
  2. Sekundarschule Kirchhundem
  3. Gymnasium der Stadt Lennestadt
  4. Anne-Frank Schule Meggen
  5. Lessing-Realschule Grevenbrück
  6. St. Barbara Schule Meggen
(LP)

Bildergalerie: Siegerpokal bleibt am Klosterberg