Nachrichten Sport
Lennestadt, 15. Mai 2019

Spannendes Fußballturnier

Pokal der Lennestädter Grundschulen geht nach Elspe

Die drei Siegermannschaften mit stellv. Bürgermeister Michael Beckmann (links), Stadtverbandsvorsitzendem Franz-Josef Rotter und Volksbank-Kundenberaterin Verena Brinkschulte (hintere Reihe, von rechts).
Die drei Siegermannschaften mit stellv. Bürgermeister Michael Beckmann (links), Stadtverbandsvorsitzendem Franz-Josef Rotter und Volksbank-Kundenberaterin Verena Brinkschulte (hintere Reihe, von rechts).
Fotos: Nils Dinkel
Grevenbrück. Das Fußballturnier der Grundschulen der Stadt Lennestadt hat am Mittwoch, 15. Mai, auf dem Sportplatz „An der Habuche“ stattgefunden. Beim Finale standen sich die Grundschulen aus Elspe und Bilstein gegenüber. Endstand: 5:0 für die Nachwuchs-Kicker aus Elspe.

Die Mannschaft war im gesamten Wettbewerb ohne Niederlage geblieben. Nach einem kleinen Dämpfer im Auftaktspiel (1:1 gegen die Grundschule Meggen) ging die Mannschaft aus Elspe jeweils als Sieger vom Platz – und ließ den Bilsteinern im Finale keine Chance. Und dies feierten die Schüler ausgelassen. Während aus den Boxen „We are the champions“ von Queen erklang, konnten sich die Elsper vor Freude kaum halten.
Das Siegerteam der Grundschule Elspe.
Im Spiel um Platz 3 siegte Maumke gegen Bilstein mit 6:2. Es war das Spiel mit den meisten Treffern. Im Halbfinale hatten sich zuvor Elspe mit 4:0 gegen Oedingen und Bilstein mit 3:2 gegen Maumke durchgesetzt.

Zunächst waren insgesamt sieben Teams in zwei Gruppen gegeneinander angetreten. Teilnehmer waren die Grundschulen Meggen, Elspe, Grevenbrück, Altenhundem in Gruppe A und Saalhausen, Oedingen und Bilstein in Gruppe B. Die Grundschulen Altenhundem, Grevenbrück und Saalhausen schieden nach der Vorrunde aus. Das Turnier wurde ohne Schiedsrichter mit einer Spiellänge von jeweils 15 Minuten ausgetragen. Schulleiterin Elisabeth Blume dankt HelfernAusrichter war die Grundschule Grevenbrück, deren Schulleiterin sich mit dem Verlauf des Turniers sehr zufrieden zeigte. Die Eltern hatten die Kinder und Zuschauer unter anderem mit Kuchen verpflegt. Schulleiterin Elisabeth Blume gratulierte dem Siegerteam:
„Wir haben uns den Pokal vor zwei Jahren bei euch geholt. Jetzt holt ihr ihn euch bei uns wieder. Glückwunsch!“. Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten Urkunden und eine Geldspende der Volksbank Bigge-Lenne.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Carolin Bille - Personalreferentin
Carolin Bille
Personalreferentin
> Die #aquathermFamilie stellt sich vor: Melina, unsere Auszubildende zur techn. Produktdesignerin

Wie Melina auf ihren Ausbildungsberuf und uns als Ausbildungsbetrieb aufmerksam geworden ist? "In meiner Schulzeit haben mir naturwissenschaftliche Fächer am meisten Spaß gemacht, daher konnte ich mir gut vorstellen, auch in diesem Be...

#weiterlesen
Philipp Mathes - Mediengestalter Digital und Print
Philipp Mathes
Mediengestalter Digital und Print
Leeres Büro? Nicht mit Photoshop!

Hey 👋 wir sind Kathy und Philipp und haben im September letzten Jahres unsere Ausbildung zum Mediengestalter bei Werkdigital begonnen. Wir möchten euch gerne einen kleinen Einblick in unsere Ausbildung geben und fangen damit am best...

#weiterlesen
Hanna Springmann - Auszubildende Industriekauffrau
Hanna Springmann
Auszubildende Industriekauffrau
Entstehung eines GEDIA-Bauteils

Zur einfachen Erklärung welche Autoteile wir produzieren und wie so ein GEDIA-Bauteil unser Unternehmen durchläuft, haben wir eine kurzes Graphic Recording Video für Euch erstellt.

…Film ab! 😊🎬

Hanna Spr...

#weiterlesen

Bildergalerie: Pokal der Lennestädter Grundschulen geht nach Elspe