Nachrichten Sport
Lennestadt, 17. August 2020

Spenden sammeln

„Miteinander – Füreinander“- Spendenritt des Reitvereins Schwartmecke

„Miteinander – Füreinander“- Spendenritt des Reitvereins Schwartmecke
Foto: Karsten Grobbel
Schwartmecke. Der Reitverein Schwartmecke hatte schwer mit der Corona-Krise zu kämpfen. Um die fehlenden Einnahmen zu kompensieren, findet am Samstag, 5. September, ab 14 Uhr ein Spendenritt unter dem Motto „Miteinander – Füreinander“ statt.

Auch wenn der Schulbetrieb wieder aufgenommen wurde, fehlen die Einnahmen der vergangenen drei Monate. In dieser Zeit konnte die Reithalle nicht genutzt werden, wodurch keine Reitsportveranstaltungen, kein Kreativmarkt und keine Reitstunden stattfinden konnten. Pferde mussten weiterhin versorgt werden Gleichzeitig mussten die Kosten für die Versorgung der Pferde, den Betrieb und Unterhaltung der Reitanlage gedeckt werden, was zur einer großen finanziellen Belastung führte.

Ein weiteres Problem: Ein Schulpferd musste aus Krankheitsgründen in den Ruhestand geschickt werden. Ohne die Pferde ist kein Reitunterricht, therapeutisches Reiten, Voltigieren, Turniersport oder Lehrgänge möglich. Drei verschiedene Strecken für alle Altersgruppen So entstand die Idee des Spendenritts. Bei dieser Aktion möchte der Verein zahlreiche Kilometer und somit Spenden sammeln. Diese Einnahmen möchte der Reitverein für die Anschaffung eines geeigneten Therapiepferdes und für den Erhalt der Jugendarbeit des Vereins nutzen.

Es gibt drei verschiedene Strecken, die zwei, vier und sieben Kilometer lang sind, sodass sich alle Altersgruppen beteiligen können. Die Strecken sind für Reiter, Läufer, Radfahrer und auch Eltern mit Kinderwagen gut ausgebaut. Anmeldung bis zum 1. September Alle nötigen Information und Formulare gibt es auf der Internetseite des Reitvereins. Die ausgefüllten Laufkarten können im Foyer der Reithalle und im Kindergarten Cobbenrode abgegeben oder einem Vereinsmitglied mitgegeben werden.

Bis zum 1. September ist eine Anmeldung wünschenswert, Nachanmeldungen werden in einem späteren Zeitraum auch noch angenommen. Nach der Veranstaltung bekommt jeder Teilnehmer einen Beleg über die erreichten Kilometer. Jeder Teilnehmer und Sponsor ist willkommen.
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Zwei LokalPlus-Reporter begleiten Attendorner Feuerwerk

Das Jahr 2022 ist für die Hansestadt Attendorn ein ganz besonderes Jahr. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen wird das 800-jährige Stadtjubiläum🎉 von Januar bis Dezember gefeiert.

Corona😷 hatte schon dem geplante...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#WerkzeugmechanikerIn- Wie läuft es bis jetzt?

Hallo zusammen,

wir sind Luis und Janek und sind seit dem 01. September 2020 bei #HEINRICHS in der Ausbildung zum #Werkzeugmechaniker.✌ Zum Start der Ausbildung wurden uns auf der LEWA im Grundlehrgang die Grundkenntnisse, wie z.B. Feilen, B...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Sieh dir unseren neuen TRACTO Kanal bei Instagram an :)

HAPPY NEW YEAR ! 🙌💢💗

Hallo zusammen, da bin ich wieder 😊 Ich hoffe ihr habt ein schönes Weihnachtsfest verbracht und einen guten Start ins Jahr 2022 gehabt! Wir starten nun alle bitte mit ganz viel neuer Energie ...

#weiterlesen

Bildergalerie: „Miteinander – Füreinander“- Spendenritt des Reitvereins Schwartmecke