Nachrichten Sport
Kreis Olpe, 09. Oktober 2016

Marcel Hoppe aus Elspe fährt auf das Podium

Zweifacher Triumph am Nürburgring

Das Auto des Erfolgs: ein Porsche Cayman.
Das Auto des Erfolgs: ein Porsche Cayman.
Foto: Pebu Media / Peter Burggraf
Kreis Olpe/Nürburgring. Die Mannschaft von Teichmann Racing/Adenau konnte am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Oktober, auf der legendären Nordschleife am Nürburgring im Rahmen der VLN Langstreckenrennserie einen Doppelsieg nach Hause fahren.

Der aus Elspe stammende Marcel Hoppe konnte zusammen mit seinem Partner, Moritz Gusenbauer aus Plochingen, seinen Porsche Cayman in der Cayman GT4 Cup Serie nach einem vierstündigen Rennen in der letzten Runde von Position 4 auf Position 2 fahren. Zusammen Moritz Oberheim und Marc Hennerici, die in ihrem Porsche Cayman das Ziel als erste erreichten, konnte man sich somit den Doppelsieg sichern. Die Freude bei den Fahrern und dem Team war riesig. Oberheim und Hennerici können sich mit diesem Sieg bereits vor dem letzten Lauf am Samstag, 22. Oktober, als Meister in der Cayman GT4 Trophy feiern lassen.

„Wir sind mit dem Verlauf der Saison mehr als zufrieden. Es gab zwar auch einige Rückschläge und kleinere technische Probleme, aber am Ende haben wir gemeinsam mit dem starken und zuverlässigen Team von Teichmann Racing alles gemeistert. Jetzt freue ich mich auf den letzten Lauf in dieser Saison“, so Marcel Hoppe. (LP)
Boxenstopp am Nürburgring.

Bildergalerie: Zweifacher Triumph am Nürburgring