Nachrichten Sport
Kreis Olpe, 23. Mai 2017

Biathlon auf Schalke-Tour 2017 kommt nach Olpe

Biathlon auf Schalke-Tour 2017 kommt nach Olpe
Foto: www.biathlon-tour.de
Olpe. Die Jedermann-Tour des Biathlons auf Schalke geht 2017 bereits in ihr drittes Jahr und wurde 2016 mit mehr als 20.000 Mitmachern und 2847 Wettkämpfern erneut zum weltgrößten Volksbiathlon. In dieser Saison gastiert die Tour 2017 mit ihrer mobilen Biathlonarena erneut in 40 Städten und veranstaltet dort Biathlonduelle, StaffelStadtmeisterschaften und eine Shootingstar-Challenge. Eingeladen vom Kreissportbund Olpe kommt die Biathlon-Tour am Samstag, 10. Juni, erstmals nach Olpe und macht von 11 bis 18 Uhr Station am Kreishaus (Seminarstraße / Am Sonnenhang)

Den beliebtesten TV-Wintersport der Deutschen nun für Jedermann, ohne Schnee, ohne die Gefahren des Schießens, aber dennoch faszinierend authentisch in die Stadt zu bringen, darin liegt für Tourleiter Martin Bremer der besondere Anreiz zur stetigen Verbesserungen der Etappen, die seit zwei Jahren in 60 Städten viele Fans gewinnen konnte.

Neu zur Tour 2017 ist laut Bremer die Präzisions-Treffererkennung, die nicht nur Treffer oder Fehlschuss erkennt, sondern jedem Schuss auf das 5er-Biathlonziel eine exakte Ringzahl zwischen null bis zehn zuweist. Beim Wettbewerb Shootingstar kommt für jeden Mitmacher die Ringsumme aus fünf Schüssen in die Wertung. Dieser Wettbewerb ist neu im Etappenprogramm.
Wer den magischen Moment des Biathlons, nämlich das Schießen unmittelbar nach körperlicher Anstrengung, erleben möchte, meldet sich zum parallel laufenden CardioBiathlon-Duell an. Auf den in Skandinavien entwickelten Thoraxtrainern, die in idealer Weise die Doppelstocktechnik des klassischen Langlaufs simulieren und von der Nordischen Ski-Elite im Sommertraining eingesetzt werden, absolvieren die Wettkämpfer einen 400 Meter langen Skilanglauf, dem ein Stehendschießen mit fünf Schüssen folgt.

Tagessieger wird der Teilnehmer mit der höchsten Trefferzahl. Bei Treffergleichheit entscheidet die schnellere Zeit. Am Wettbewerb kann jeder teilnehmen. Vorkenntnisse im Biathlon sind nicht erforderlich, sondern lediglich Interesse an dieser Sportart und etwas Mut, denn die durchgehend moderierten Wettkämpfe werden nicht selten von zahlreichen Zuschauern mit verfolgt.
Die Anmeldung erfolgt direkt am 10. Juni am Stand der Biathlon auf Schalke-Tour auf der Seminarstraße. Zehn Minuten Wartezeit sollten eingeplant werden. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.
Preise:
  • Der Tagessieger erreicht das Finale am 28. Dezember in der VELTINS-Arena und tritt bei der Biathlon-WTC 2017 gegen die Etappensieger der anderen Tourstädte an.
  • Dem Tourchampion winkt eine Reise für zwei Personen ins Dorint Hotel & Sportresort Winterberg.
  • Doch ein Gewinner wird der Etappensieger aus Olpe auf jeden Fall sein, denn er wird als Ehrengast mit Begleitung den Biathlon auf Schalke 2017 in der VELTINS-Arena inklusive Stadionführung und Getränkeservice erleben.
(LP)

Bildergalerie: Biathlon auf Schalke-Tour 2017 kommt nach Olpe