Nachrichten Sport
Finnentrop, 27. April 2017

Turnverein Rönkhausen feiert 125-jähriges Jubiläum

Der Vorstand des TV Rönkhausen 1892 e.V. im 125. Jubiläumsjahr: (von rechts) Sebastian Hermes, Manfred Schulte, Ralf Broichhaus, Uwe Feling, Bastian Albers, Jenny Krawczyk, Sebastian Rawe, Sabrina Jeide, Dieter Sasse, Alexander Josev, Elmar Schulte, Daniel Schulte und Frank Schulte (Vorsitzender).
Der Vorstand des TV Rönkhausen 1892 e.V. im 125. Jubiläumsjahr: (von rechts) Sebastian Hermes, Manfred Schulte, Ralf Broichhaus, Uwe Feling, Bastian Albers, Jenny Krawczyk, Sebastian Rawe, Sabrina Jeide, Dieter Sasse, Alexander Josev, Elmar Schulte, Daniel Schulte und Frank Schulte (Vorsitzender).
Foto: privat
Rönkhausen. Nachdem der Turnverein Rönkhausen bereits schon das Jubiläumsjahr 2017 mit einer vereinsinternen unvergesslichen Silvesterparty begrüßt hat, steht nun ein weiteres Highlight in seinem Jubiläumsjahr an: Ganz im Zeichen seines 125-jährigen Jubiläums veranstaltet der Turnverein Rönkhausen sein diesjähriges Sport-/Vereinsfest mit einer Sportwoche von Mittwoch bis Sonntag, 14. bis 18. Juni. Eigens für dieses seltene Jubiläum wird ein Festzelt vor dem Sportler-Treff „Am Rennert“ aufgebaut, das dann im Mittelpunkt der Jubiläumswoche steht.

Programmablauf:

Mittwoch, 14. Juni: Breitensporttag

Die Turner und Leichtathleten eröffnen die Sportwoche mit der Sportabzeichenabnahme um 17 Uhr. Hier ist jeder eingeladen, dieses Breitensportabzeichen unter der Leitung von erfahrenen Aktiven abzulegen. Auch Gäste aus den Nachbarorten sind zum Mitmachen angesprochen. Zeitgleich startet an dem Tag vor dem Fronleichnamstag eine Mountainbikegruppe, die zu einer Jubiläumstour rund um Rönkhausen einlädt. Es geht über die Höhen, durch Schluchten, über Singletrails, anspruchsvolle Abfahrten und Anstiege, wo dann anschließend der Rundumblick über das Sauerland auf den Höhen als Lohn der Anstrengung wartet.

Im Festzelt werden nach den Anstrengungen dann die Sportabzeichen verliehen. Umrahmt wird der Abend von einer Openair-Übung des Spielmannszuges. Somit steht einem würdigen Beginn der Jubiläumsfeierlichkeiten nichts im Wege. 

Donnerstag, 15. Juni: Tag des Jugend-Fußballs

Nach der Fronleichnamsprozession wird auf dem Sportplatz ein Fußball-D-Jugendturnier mit attraktiven Mannschaften aus Nah und Fern veranstaltet. Bis in den Nachmittag werden dann spannende Spiele der Nachwuchskicker erwartet. 

Freitag, 16. Juni: Traditionelles Nacht-Stammtischturnier

Um 19 Uhr beginnt die Auslosung des traditionellen Fußballnachtturniers, das dann wieder bis tief in die Nacht geht. Erwartet werden wieder an die 20 Mannschaften, die unter Flutlicht und bei toller Stimmung ihren Sieger ausspielen. Ob Stammtische, Kegelclubs oder einfach nur zusammengefundene fußballbegeisterte Hobbykicker werden alles geben, den Wanderpokal für sich zu gewinnen.

Samstag, 17. Juni: Bezirksturnfest mit anschließender Jubiläumsveranstaltung

Ab 11 Uhr steigt in Rönkhausen das Bezirksturnfest, zu dem mehr als 250 aktive Wettkampfsportler, ob Kinder oder Erwachsene, erwartet werden. Wettkampforte sind dann für die Leichtathleten der Sportplatz sowie für die Turner die Sporthalle in der Ortsmitte. Eigens für den Transport der Sportler sowie deren begleitende Personen und Fans wird an diesem Tage ein Shuttle-Service eingerichtet, der zwischen Sportplatz und Turnhalle pendelt.

Dieser kann selbstverständlich auch von allen genutzt werden, da aufgrund der beengten Parkplatzsituation rund um den Sportplatz die Parkplätze in der Ortsmitte wie z.B. an der Schützenhalle und Schule in Anspruch genommen werden sollten. Auch die Rönkhauser Bevölkerung kann an diesem Tage den Bus nutzen. Zeitgleich um 11 Uhr startet die Mountainbikegruppe zu einer Trainingsfahrt vom Sportplatz aus. Dazu werden nicht nur einheimische Fahrer, sondern auch Gastvereine erwartet. Siegerehrung um 16 UhrNach den Wettkämpfen und vor der großen Siegerehrung steigen auf dem Sportplatz ab etwa 15 Uhr die Hindernis- und Pendelstaffeln, wo die Bezirksvereine sich untereinander messen werden. Um 16 Uhr ist dann die Siegerehrung des Bezirksturnfestes geplant. Untern den Klängen des Rönkhauser Spielmannszuges werden alle aktiven Turner und Sportler gemeinsam auf den Sportplatz bis vor die im vergangenen Jahr neu erbaute Tribüne marschieren. Dort werden dann die Wettkampfteilnehmer ausgezeichnet.

Nach der Siegerehrung erfolgt direkt ab 17 Uhr die offizielle Jubiläumsveranstaltung – der Festkommers zum 125-jährigen Jubiläum - des TV Rönkhausen, zu der alle Mitglieder, die Rönkhauser Bevölkerung, Vertreter der Kommunen, aus Politik und Gesellschaft, Vereine, Sportverbände, Freunde und Gönner eingeladen sind. Es stehen Grußworte vom 1. Vorsitzenden des TV Rönkhausen Frank Schulte, von Landrat Frank Beckehoff und dem Bügermeister der Gemeinde Finnentrop Dietmar Heß an. Umrahmt von Showeinlagen und Präsentationen des TV Rönkhausen schließt sich dann die Jubiläumsparty unter Livemusik von Lutz Großmann mit Sängerin an. Bis in die Nacht hinein wird dann gemeinsam gefeiert. Weber-Grill-TeamWie an allen Tagen wird für Speisen und Getränke gesorgt. Am Samstag bietet das Rönkhauser Weber-Grill-Team Grillspezialitäten an. Zum Team gehören examinierte Weber-Grillexperten mit abgelegtem Grilldiplom. 

Sonntag, 18. Juni: Hochamt und Jubiläumsfrühschoppen mit Dicke-Backen-Musik

Änlässlich des diesjährigen Jubiläums findet ab 10.30 Uhr ein Hochamt auf dem Sportplatz unter freiem Himmel statt. Chorioso (Rönkhauser Kirchenchor) und Prinz Michi an der Orgel werden die Messe musikalisch verschönern. Nach der Messe folgt ein Frühschoppen mit dem Musikverein Schönholthausen, der seine traditionellen Märsche und Musikstücke zum Besten gibt. Eingeladen sind alle Rönkhauser sowie alle als Nah und Fern. Auch Wandergruppen oder Radfahrer könnten den Rönkhauser Sportplatz an diesem Tage als Tagesziel ausgeben. Am Nachmittag wartet dann eine Jux-Olympiade auf die Besucher.

An allen Tagen wird ein reichliches Kuchenbuffet mit Kaffee sowie den üblichen Getränken und Grillspezialitäten angeboten. Für die Kinder sind an jedem Tag Kinderbelustigungen geplant. Es werden unter anderem die Spiele von der Silvestparty (Xbox, Darts, Tischtennis) sowie vom Runkelfest (Sharks fischen) und eine Hüpfburg aufgebaut. Zudem werden an allen Tagen Showeinlagen von den verschiedensten Rönkhauser Showgruppen, Garden usw. dargeboten.
Von links: Hans-Walter Albers und Norbert Weber (ehemalige TV-Vorsitzende) sowie Frank Schulte (TV-Vorsitzender).
(LP)

Bildergalerie: Turnverein Rönkhausen feiert 125-jähriges Jubiläum