Nachrichten Sport
Drolshagen, 17. August 2017

B-Juniorinnen des SC Drolshagen auf Abschlussfahrt in Ungarn

Die B-Juniorinnen aus Drolshagen besuchten ihre Partnerschaftsstadt Környe.
Die B-Juniorinnen aus Drolshagen besuchten ihre Partnerschaftsstadt Környe.
Foto: privat
Drolshagen. Erstmalig hatten die B-Juniorinnen des SC Drolshagen die Möglichkeit, im Rahmen einer möglichen Vereinspartnerschaft das kleine Städtchen Környe, zwischen Wien und Budapest gelegen, zu besuchen.

Auf dem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm standen unter anderem Stadtführungen in Wien, Budapest und Győr. Im Rahmen der Einweihung eines Kunstrasenplatzes konnten die Mädchen in einem Freundschaftsspiel gegen den dortigen Landesmeister der Region Budapest spielen. Das Spiel konnten die Mädchen vom Buscheid mit einer ordentlichen Leistung mit 7:2 für sich entscheiden.

Sehr positiv ist der gute Kontakt, der sich mittlerweile zwischen den ungarischen und deutschen Mädchen entwickelt hat. Die Gastfreundschaft der Ungarn und die Hilfsbereitschaft der Stadtverwaltung Környe mit ihrem Bürgermeister László Beke war einmalig. Sowohl finanziell als auch organisatorisch wurde der SC seitens der Stadt Környe unterstützt.
Fazit: Das Experiment Ungarn war ein Riesenerfolg. Jetzt hoffen die Drolshagener SC Verantwortlichen auf einen Gegenbesuch des ungarischen Vereins.
(LP)

Bildergalerie: B-Juniorinnen des SC Drolshagen auf Abschlussfahrt in Ungarn