Nachrichten Sport
Attendorn, 05. Mai 2018

Mehr als 1200 Läufer am Start

Christian Biele und Christel Dörschel gewinnen 26. Citylauf

Die Gewinner: Christian Biele und Christel Dörschel.
Die Gewinner: Christian Biele und Christel Dörschel.
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Christian Biele von der SG Wenden hat den 10.000-Meter-Lauf bei der 26. Auflage des Citylaufs in Attendorn souverän gewonnen. Nach 32:15 Minuten ging der gebürtige Attendorner über die Ziellinie. Bei den Damen ging Christel Dörschel als Erste ins Ziel.

Um Platz zwei kämpften bis auf die letzten Meter seine Teamkameraden Fabian Jenne und Jörg Heiner. Doch Jenne gab auf den letzten Meter richtig Gas und ging mit einer Zeit von 33,09 Minuten ins Ziel. Bei Jörg Heiner zeigte die Uhr 33:17 Minuten.

Vierte im Ziel und damit erste Frau und Siegerin des Citylaufes bei den Damen war Christel Dörschel, ebenfalls SG Wenden. Die Vorjahressiegerin lief mit einer Zeit von 37,53 Minuten knapp über ihrem Wert vom vergangenen Jahr (37:36 Minuten). Platz zwei holte sich mit Judith Hacker (39:21 Minuten) ebenfalls die SG Wenden. Den dritte Platz bei den Frauen erkämpfte sich Maren Hufe aus Voerde mit einer Zeit von 43,12 Minuten. Maren Hufe war mit einigen Sportkameraden extra aus Voerde zum Citylauf gekommen und freute sich über ihre gute start-up Platzierung. Doch Christel Dörschel setzte sich gleich zu Beginn an die Spitze des Frauenfeldes und gab diese Pole-Position auch nicht mehr her. Rund 90 Teilnehmer starteten in der Königsklasse des Citylaufes, darunter auch Dominik Strobel vom Team Andre. Er bewältigte die 10.000 Meter mit seinem Rollator und wurde immer wieder vom Publikum angefeuert. Beim 5000 Meter Lauf holte sich Stefan Brockfeld vom TuS Deutz den Sieg. Er  brauchte  18:17 Minuten für die Strecke über die Wälle der Stadt. Platz zwei ging an Thomas Lorsbach von der ASC Weißenbachtal, bevor das Team Viega mit Andre Irle, Björn Peters und Kevin Menneckes über die Ziellinie lief.

Bei den Frauen siegte Carmen Otto mit einer Zeit von 19:57 Minuten, gefolgt von Vilia Lentsch, die nach 20:05 Minuten die Ziellinie überquerte. Dritte wurde Carolin Jäschke nach 21:56 Minuten. Sie lief für das Rivius Gymnasium. Ergebnisse folgen auf der Homepage Doch beim Citylauf geht es nicht nur um Bestzeiten, sondern auch der Spaß und das „Dabeisein“ sind hier wichtig. Mehr als 1200 Anmeldungen konnte der Ausrichter, der TV Attendorn, in diesem Jahr verzeichnen. Darunter viele Kinder, die beim Bambinilauf alles für eine Medaille gaben.

Alle Ergebnisse und Fotos folgen in Kürze auf der Homepage des TV Attendorn.
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Christian Biele und Christel Dörschel gewinnen 26. Citylauf